Happy 10! Jubiläums-Schau im Galerienhaus Stuttgart

Text: Nina Scheffel, Bilder: Jim Avignon (l.), Thomas Putze (o.re.), Susanne Wegner (u.re.)

Jubiläums-Inventur

63 Ausstellungen und 150 Künstler­­­Innen – die Galerie Schacher feiert im Juli ihr Jubiläum und blickt auf die eigene, mittlerweile zehneinhalbjährige Geschichte zurück. Im Rahmen des sechsten Galerienhaus Open unternimmt der Stuttgarter Kunstvermittler, Kurator und Moderator Winfried Stürzl (Bild unten rechts) deshalb eine Inventur der etwas anderen Art und wühlt in seinen eigenen Erinnerungen an den Raum für Kunst.

Gemeinsam mit Galerist Marko Schacher und dem Stuttgarter Künstler Laurenz Theinert kuratierte er Ausstellungen im Projekt­raum Tresor gegenüber des Stuttgarter Hauptbahnhofs – auch diese Erfahrungen flossen in das heutige Konzept der Galerie Schacher ein.

Bei der Jubiläums-Schau erwartet BesucherInnen ein mit GastkünstlerInnen bereichertes Programm. So werden unter anderem Werke des Berliner Malers Jim Avignon (Bild links) sowie des Bildhauers Thomas Putze (Bild oben rechts) vertreten sein – soviel hat Galerist Schacher vorab verraten. Welche KünstlerInnen darüber hinaus dabei sind, bleibt aber bis zur Eröffnung ein Geheimnis.

Je nach aktueller Corona-Lage wird die Ausstellung von einem bunten Rahmenprogramm begleitet: mit Tischtennis, Musik und Führungen durch die Schau.                   

          

Galerien Haus Open VI: Inventory [24.7.-28.8., Galerienhaus 3.0, Breitscheidstr. 48, S-Mitte, Öffnungszeiten s. Webseite, Soft-Opening: 24.7. 11-16, 25.7. 16-20 Uhr, Ausstellungseinführung: 25.7. 17 Uhr, www.galerienhaus-stuttgart.de]

Dieser Artikel ist aus LIFT 07/21

<< Zurück zur Übersicht

...
Hinweis

Wir sind bemüht, unseren Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten, dennoch kommt es immer wieder zu kurzfristigen Änderungen. Bitte informiert euch zur Sicherheit direkt beim Veranstalter, ob alles wie geplant stattfindet.