Lieblingsstücke

Bekannte Stuttgarter haben uns für den aktuellen Shppingführer STUTTGART KAUFT EIN 2019 ihre Lieblingsstücke verraten und erzählt, in welchem Laden sie sich am liebsten aufhalten. Auf lift-online veröffentlichen wir jede Woche die Lieblingsstücke eines Stuttgarters. Alle Shoppingtipps findet man in STUTTGART KAUFT EIN 2019.

Die Opernregisseurin und Kulturmanagerin aus Hamburg ist seit 2017 Leiterin der Jungen Oper Stuttgart.

Der junge Designer hat bereits für bekannte Brands in Modemetropolen wie Paris gearbeitet. 2016 gründete er sein eigenes Label.

Angefangen als Stagehand und Bühnentechniker, produziert er heute in seinen eigenen „Milberg Studios“ Musik mit bekannten Künstlern.

Die Künstlerin verzaubert Stuttgart und Umgebung mit ihren einmaligen Illustrationen.

Der Stuttgarter ist Pressesprecher des Handelsverbands Baden-Württemberg. Davor arbeitete er viele Jahre als Redakteur.

Unter dem Namen Vona ist der Musiker mit dem Rapper Cro durch Deutschland getourt und hat 2017 sein erstes eigenes Studioalbum veröffentlicht.

Der gebürtige Stuttgarter ist Kolumnist bei der Stuttgarter Zeitung und den Stuttgarter Nachrichten. Nebenbei ist er ein erfolgreicher Autor und hat bereits 15 Bücher veröffentlicht.

Leiterin des Kulturzentrums Merlin im Stuttgarter Westen

Als Fotograf und Videograf mit Sitz in Ehningen ist er vorwiegend als Hochzeits- und Abiballfotograf in der Region unterwegs.

Der Stuttgarter Unternehmer hat mit der Seite Glarify eine Plattform geschaffen, auf der Kunstliebhaber kleine Ateliers und Pop-up-Galerien weltweit entdecken können.

Mit den Podcasts „Kuechenmusik“ und „Er, Sie und Ich“ lebt die Stuttgarterin ihre Leidenschaft für Musik und Gesellschaft aus.

Die Journalistin ist auch Gründerin und Inhaberin des Kommunikationsbüros “Ast.Kommunikation“

Tagsüber kümmert sich der gelernte Erzieher um Kinder und Jugendliche im Jugendhaus West. Abends bringt er als Booker Live Acts in den Stuttgarter Westen.

Bis er im Jahr 2015 als Mitglied der Grünen zum Bürgermeister für Städtebau und Umwelt der Stadt Stuttgart ernannt wurde, arbeitete er als Freier Architekt.

Seit seinem Abschluss an der Filmakademie 2017 hat der junge Werbefilmer unter anderem Musikvideos für Die Fantastischen Vier, Cro und Tim Bendzko gedreht. 

Das Mitglied der Grünen ist Bürgermeister für Soziales und gesellschaftliche Integration in Stuttgart und Gründer verschiedener sozialer Einrichtungen für obdachlose Kinder und Jugendliche.

Der gebürtige Hamburger hat schon an vielen großen deutschen Theaterhäusern gearbeitet und ist seit August 2018 Intendant der Schauspielbühnen Stuttgart.

Die Stuttgarterin ist Geschäftsführerin der erfolgreichen Blickfang-Designmesse und sieht die Schönheit im Detail.

Der kanadische Tänzer und Choreograf ist als Leiter der Gauthier Dance-Compagnie am Theaterhaus Stuttgart tätig und Macher des Colours International Dance Festivals.

Der ehemalige Fußballprofi ist Inhaber des Gourmetlokals „5“, für das er bereits einen Michelin-Stern erhalten hat.

Als Mitglied der Band „Rikas“ ist er auf vollem Erfolgskurs und spielte bereits als Support von international erfolgreichen Künstlern wie „Bilderbuch“ oder „Milky Chance“.

In Mainz geboren, in München aufgewachsen. 2013 wurde sie als erste Frau Direktorin der Staatsgalerie und nennt nun Stuttgart ihr Zuhause.

Die Tierärztin und Autorin war bis 2017 die erste Landesbeauftragte für Tierschutz des Landes Baden-Württembergs.

Der Musiker und Kabarettist hat bereits mit der Band „Das Modul“ und als Liedtexter diverse Preise abgeräumt. Aktuell ist er mit seinem Programm „Harmoniesüchtig“ auf Tour.

Ihre Liebe zur Mode drückt sie in ihrem Blog „TheBlondeLion“ aus, auf dem sie von neuen Trends und ihren Reisen berichtet.

Der Regisseur lebt seit zehn Jahren in Stuttgart und ist Teil des Schauspiel-Kollektivs „Citizen Kane“

Mit der Stuttgarter Band Bellalebwohl vereint der Bassist deutschsprachige Texte mit Elementen aus Folkpunk, Ska oder Disco zu einem ganz besonderen Sound.

Seit seiner Kindheit ist der gebürtige Kieler begeistert von Sternen und dem Weltall, 2015 wurde er stellvertretender Direktor des Planetariums.

Die Sängerin tritt mit ihrem Soulprogramm in zahlreichen Jazzclubs in Baden-Württemberg auf und unterrichtet Pop-Gesang an der Schule für Musik, Tanz und Theater in Sindelfingen.

Dr. Birgit Schneider-Bönninger leitete das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart und hat sich die kulturelle Zukunftsforschung auf die Fahnen geschrieben.

Vor 10 Jahren erhielt der Tänzer seinen ersten Ballettunterricht in seiner Heimat Brasilien. Seit 2015 ist er fester Bestandteil im Corps de Ballet des Stuttgarter Ballets.

Seit 2016 ist sie Geschäftsführerin des Produktionszentrums Tanz und Performance und fördert die freie Szene in Stuttgart.

Neben ihrer Tätigkeit als Pressesprecherin im Friedrichsbau Varieté arbeitet sie als freie Schreiberin und führt den Lifestyle-Blog "Rocking Letters".

Die Stuttgarter Autorin ist bekannt für ihre erfolgreichen Kinderbücher und arbeitet auch als Kolumnistin für ein Mode- und Lifestylemagazin.

Diese und viele weitere Lieblingsstücke gibt's im aktuellen STUTTGART KAUFT EIN 2019.

JETZT BESTELLEN

Alle Heute Morgen Diese Woche Wochenende Vorschau

von

Bis