Freiluftfeste 2018

Foto: Hannah Morgan/Unsplash

April

bis 13.5.

Frühlingsfest

* Wasen, S-Bad Cannstatt

Frühling, Sonne, Saisonauftakt – nichts wie raus zum Feiern! Mit einem der größten Frühlingsfeste Europas startet im Ländle die Open-Air-Festles-Saison. Ob in den Zelten, im Riesenrad oder im Power Tower: Hier geht’s rund und hoch hinaus. 

 

27.4.-1.5.

Weindorf

* Beutelsbacher Marktplatz, Weinstadt

Das Remstal feiert: 25 Jahre Weindorf in Weinstadt. Natürlich mit Live-Musik und Feinem aus Küche und Keller wie Spargelvariationen oder Wengerterbraten. Dazu schenken die Weinstädter Weingärtner Remstalweine aus.

Foto: Christian Kaindl/Unsplash

MAI

10.5.

Hock am Ring

* Rollschuhplatz, Kirchheim/Teck

Lieber eine zünftige Hocketse als ein Himmelfahrtskommando: Die Stadtkapelle Kirchheim lädt zum Fest für die ganze Familie. Unter alten Kastanienbäumen gibt’s Herzhaftes vom Grill, Live-Musik und eine Spielstraße für Kids.

 

10.-13.5

Stauferspektakel

* Stauferwald, Göppingen

Mittelalterliches Open-Air-Spektakel mit Ritterturnier, Markt, Musik, Akrobatik, Feuershows und Gaukelei, Greifvogelschau, Konzerten und Kinderprogramm. Vier Tage lang Handwerkern über die Schulter schauen und dazu Wildschweinbraten schmausen.

 

12.5.

Straßenkunstfestival

* Innenstadt, Esslingen

Vom Geheimtipp zum regional beliebten Festival: Mehr als 70 Clowns und Jongleure, Künstler, Musiker, Fakire und Artisten haben die Zwieblinger und ihre Besucher fest im Griff. In Fußgängerzonen und auf verschiedenen Plätzen und Bühnen zeigen sie tolle Shows und Aktionen.

 

13.5.

Weinwandertag

* Weinberge, Esslingen

Genussvoller Spaziergang durch die Esslinger Weinberge mit Pano-ramablick zu edlen Tropfen: An mehreren Ständen können Besucher probieren, was die Reben  hergeben. Ab 12 Uhr wird im Mettinger Kelterhof reingehauen.

 

15.-17.5.

Fiesta International

* Schwabenlandhalle, Fellbach

Völkerverständigung mit Genuss: Immer am dritten Juniwochenende duftet’s rund um die Schwabenlandhalle nach großer weiter Welt, wenn ausländische Mitbürger und Migrantenvereine zu landestypischen Spezialitäten einladen. Dazu gibt’s Musik. 

 

18.-21.5.

SWR-Sommerfestival

* Schlossplatz, S-Mitte

Zehn Jahre SWR-Sommerfestival: Eine Viertages-Sause im Herzen der Stadt mit Krimi, Konzerten, Biergarten und Partys satt. Wer mag, flaniert mittags über die Festivalmeile und jubelt abends  Christina Stürmer, Johannes Oerding oder Nico Santos zu. 

 

18.-21.5.

Street Food Festival

* Rollschuhplatz, Kirchheim/Teck

Leckeres Festival zu Pfingsten gefällig? Mehr als 20 Foodtrucks und Imbissstände bringen Feines aus aller Welt mit. Stimmungsvolles Ambiente, Live-Musik und DJs, Cocktails und eine große Aftershowparty machen das Festivalfeeling komplett. Kids freuen sich über die Hüpfburg und die Eisenbahn. 

 

18.5-4.6.

Bierdorf

* Festplatz unterm Viadukt, Bietigheim-Bissingen

Bier-Fans aus der Region treffen sich unterm Bietigheimer Viadukt und genießen  Braukunst aus  ganz Deutschland. Die Musik kommt von erstklassigen Coverbands, die kulinarischen Spezialitäten frisch vom Grill. Highlight am Sonntag: der Weißwurst-Frühschoppen mit Live-Musik.

 

20.5.

Vegan Street Day

* Europaviertel, S-Mitte

Am Samstagabend steigt das Warm-up-Konzert auf dem Pariser Platz, am Sonntag geht’s dann richtig los: Bis zum Stockholmer Platz werden an etwa 100 Ständen Bio- und Rohkost-Leckereien über tierfreie Textilien und Alltagsprodukte geboten, ergänzt durch Vorträge, Lesungen, Kochshows, Straßenkunst und Kinderprogramm.

 

21.5.

Pfingstmarkt

* Innenstadt, Köngen

30.000 Besucher, zwei Kilometer Markt, 300 Stände: So die nüchternen Zahlen für eines der beliebtesten Pfingst- und Musikfes-te der Region. Aus ganz Süddeutschland kommen Besucher zum Bummeln, Staunen und Genießen.

 

30.5.-10.6.

Brautage

* Rathaushof, Ludwigsburg

Die Brautage begleiten den traditionellen Pferdemarkt. Zwei Ludwigsburger Brauereien zapfen dabei hausgebrauten Gesternsaft und servieren dazu deftige Spezereien. Aber auch regionaler Wein und mehr steht auf der Getränkekarte. Auf der Bühne wird dazu gerockt.

 

31.5.

Stocherkahnrennen

* An der Neckarinsel, Tübingen

Um hier zu gewinnen, brauchen die Mannschaften starke Nerven und ordentlich Muckis in den Armen. Verlieren will garantiert niemand, denn aufs letzte Team wartet ein halber Liter Lebertran. Wer das Spektakel aus nächster Nähe mit einem Glas Wein in der Hand genießen will, mietet einen Zuschauerkahn.

 

31.5.-3.6.

Stauferspektakel

* Reitstadion, S-Bad Cannstatt

Mittelalter-Fans, Musiker, Gaukler und Akrobaten, Handwerker und Marktbeschicker machen das Stauferspektakel zum authentischen Historien-Festival unter freiem Himmel. Highlights sind unter anderem die Ritterturniere, die Pferdeshow Excalibur,  Greifvogelschauen und die Band LaMarotte.

Foto: Edgar Chaparro/Unsplash

JUNI

3.6.

Wein, Wandern & Genuss

* Bottwartal, Marbach bis Beilstein

Durchs malerische Bottwartal führen die beiden Genusswanderwege entlang von Weinbergen, Obstbaumwiesen und Feldern. Auf dem Weg  verwöhnen Wengerter und Gastronomen mit dem Besten aus der Region. Literaten sorgen für eine „Wein-Lese“ der anderen Art. 

 

8.-10.6.

Übermorgenmarkt

* Marienplatz, S-Süd

Es grünt so grün, es muss wieder Übermorgenmarkt sein. Die Plattform für grüne Konzepte und Lifestyle bringt Themen wie nachhaltige Mobilität, Konsum und Genuss auf den Marienplatz. Zahlreiche Food-Stände sorgen für zufrieden-volle Bäuche. 

 

8.-11.6.

Pferdemarkt

* Innenstadt, Ludwigsburg

Ausnahmezustand in der Barockstadt: Zum 250. Ludwigsburger Pferdemarkt steigt ein großes Volksfest mit Vergnügungspark,  Kunst- und Handwerkermarkt sowie Reitshows von Western über Dressur bis Barock- und Ponyreiten. Für den großen Festumzug machen sich Ross und Reiter besonders schick.

 

12.-22.6.

Hamburger Fischmarkt

* Karlsplatz, S-Mitte

Von der Waterkant in den tiefen Süden: Aale-Dieter & Co. bringen nordisch-maritime Spezialitäten von Alsterwasser bis Zanderfilet in die Landeshauptstadt. Der Shanty-Chor stimmt Lieder aus dem Norden an, aber auch Jazz- und Musical-Melodien.

 

14.6.-16.9.

Sommer am See

* Unterer See, Böblingen

Sommerfeeling mit kulturell-kulinarischem Programm für jeden Geschmack: Allein zum „Schlemmen am See“ strömen mehr als 50.000 Besucher an den Böblinger Stadtsee. Auch das Afrika-Fes-tival und viele weitere Events sind echte Publikumsmagnete.

 

15.+16.6.

Stadtfest

* Innenstadt, Reutlingen

Tausende Besucher aus der ganzen Region lieben dieses kunterbunte Stadtfest: Alle zwei Jahre entern Vereine und Gastronomen sieben Plätze in der Reutlinger Innenstadt und laden zur Hocketse. Das Musikprogramm reicht von Blasmusik über Irish Folk und Latin bis Pop und Rock. 

 

17.6.

Museumsfest

* Freilichtmuseum, Beuren

Idyllisches Sommerfest am Albtrauf: Zwischen Streuobstwiesen und historischen Gebäuden bieten Landfrauen duftende Backwaren aus dem Holzofen feil, ein Imker stellt die Museumsbienen vor und im Handwerkerlager herrscht ebenso emsiges Treiben wie an der Grillstation.

 

22.-24.6.

Internationales Straßenfest

* Innenstadt, Sindelfingen

Sindelfinden wird zur Festmeile und mehrere Hundertausend Gäs-te feiern mit bei Samba, Flamenco, Kizomba, englischem Schwerttanz sowie Rock, Pop, Funk und Country. Das Programm ist so vielseitig wie die internationalen Küchen.

 

28.6.-1.7.

Urban Islands

* Kleiner Schlossplatz, S-Mitte

Sommerliche Kulturoase mitten in der City: Man trifft sich auf dem Kleinen Schlossplatz zum Feiern, Spielen und Genießen. In coolem „Insel-Ambiente“ sind Musik-Acts, Mode, Streetfood und Kunst geboten, die Einnahmen gehen an ein gemeinnütziges Projekt. Außerdem geht’s kostenlos ins Kunstmuseum.

 

29.6.-1.7.

Waiblinger Altstadtfest

* Innenstadt, Waiblingen

Waiblingens größte Sommer-hocketse  lockt mit Leckerem aus Küche und Keller – wer mag, findet auch eine „alkoholfreie Oase zum Chillen“. Nachwuchsbands und alte Hasen sorgen für Rockiges und Poppiges. Vom Hochwachtturm gibt’s einen tollen Ausblick über die Dächer der wunderschönen Altstadt. 

 

29.6.-1.7.

Böblinger Stadtfest

* Innenstadt, Böblingen

Hier trifft man gute Freunde und alte Bekannte zum Feiern und Schlemmen, Bummeln über Floh- und Krämermarkt, zum Kunst genießen oder Boxautofahren. Die kleinen Besucher toben durch den Erlebnisparcours, bei den Erwachsenen wird abends getanzt und gerockt.

 

29.6.-1.7.

Staufer-Spektakel

* Brühlwiesen, Waiblingen

Lust auf eine Zeitreise? Dann nichts wie los auf die Brühlwiesen. Abends wird das mittelalterliche Zeltdorf zum historischen Erlebnis: Handwerker zeigen alte Techniken, Musiker und Gaukler unterhalten, Ritter messen sich in Turnieren, der Markt bietet Kunst-handwerk feil. 

 

29.6.-1.7.

Heusteigviertelfest

* Heusteigviertel, S-Mitte

Eins der schönsten Stadtteilfeste lockt Besucher aus der ganzen Region in den Kessel: Zwischen Jugendstil- und Gründerzeitarchitektur lässt sich der Sommer mit kühlen Drinks und Live-Musik genießen. Dazu bieten die Anrainer immer wieder besondere Aktionen.

 

29.6.-2.7.

Tübinger Sommerfest

* Innenstadt, Tübingen

Offiziell startet das Festle mit dem Fassanstich, dann geht’s in den Vergnügungspark, am Montag für Kinder und Familien zu vergünstigen Preisen. Im Festzelt mit Open-Air-Terrasse kommen  Göckele auf den Tisch. Highlight: das Abschlussfeuerwerk.

 

30.6.

Marktplatzfest

* Marktplatz, Ludwigsburg

Konzerte von Rock bis Klassik, Spezialitäten aus aller Welt, Theater im Garten, Aktionen für Kids und Kulturprogramm auf zwei Live-Bühnen: Beim Fest auf einem der schönsten Marktplätze der Region ist garantiert für alle Besucher etwas dabei.

Foto: Reza Rostamipisheh/Unsplash

 

JULI

2.-7.7.

200 Jahre Hohenheim

* Unicampus, S-Hohenheim

Die Lebenssituation der Menschen verbessern: Mit diesem Ziel und Motto rief König Wilhelm I. vor 200 Jahren die Uni Hohenheim ins Leben. Höhepunkt des Jubiläumsprogramms ist die Festwoche mit dem Dies academicus, einem Internationalen Tag, Konzerten und vielem mehr.

 

2.-22.7.

Sommerfarben und Stadtfest

* Innenstadt, Herrenberg

14 Tage Kultur pur: Die historische Innenstadt wird Kulisse für ein Straßenmusikfestival, für Open-Air-Theater, Freiluft-Ausstellungen und Aktionen für die ganze Familie. Das Kulturfestival endet mit einer mehrtägigen Hocketse auf dem Marktplatz.  

 

6.-8.7.

Schwörtag mit Bürgerfest

* Innenstadt, Esslingen

Zwei Tage wird die Innenstadt zur autofreien Zone, wenn zwischen Maille und Marktplatz gefeiert wird: Hocketse, Kinderfest, Bühnen mit Live-Musik und ein Flohmarkt stehen auf dem Programm.

 

7.7.

Musikfeuerwerk

* Residenzschloss, Ludwigsburg

Barocke Schlosskulisse und Feuer-werk – das passt! Schon in der Dämmerung zaubern mehrere tausend Lichter und Lampions in den Schlossgärten eine traumhafte Stimmung. Um 22:30 Uhr beginnt das Feuerwerk, bei dem die farbigen Funken am Himmel synchron zur Musik tanzen.

 

7.+8.7.

Tage der Int. Begegnung

* Stadtpark, Leonberg

Multikulti-Festival mit Tanz, Musik und Folklore auf mehreren Bühnen, mit schwäbischen und exotischen Gerichten. Gleichzeitig bieten die Kinder- und Jugendtage ein großes Programm für junge Besucher: Glücksrad, Spielstraße, Soccer-Turnier und mehr.

 

12.-14.7.

Westallee

* Johannesstr./Lerchenplatz, S-West

Das jüngste und hippste Stadtteilfest trumpft mit urbaner Kunst, DJs und Live-Bands auf, dazu feines Futter und Kinderspaß. So zeigt der Kiez beim alternativen Sommerfest seine nachbarschaftlichsten Seiten.

 

13.+14.7.

Bietigheimer Wunderland

* Innenstadt, Bietigheim-Bissingen

Nach einem Jahr Pause ist es wieder soweit: Die Bietigheimer Innenstadt wird zur Kulturmeile mit Konzerten von Funk bis HipHop, Theater und Kleinkunst. Abends sorgen verschiedene DJs für Partystimmung. Auch kulinarisch bleiben beim „Fest für alle Sinne“ keine Wünsche offen. 

 

13.-17.7.

Schorndorfer Woche

* Innenstadt, Schorndorf

Festumzug, Guggamusik, Sinfoniekonzert, Gospel und Salsanacht, Party, Bücherflohmarkt, Adventure Park, Performances, Kinderolympiade, Turniere und  Tanz-Workshops, Kunst- und Hobbymarkt, Family-Shows – abwechslungsreicher kann ein Festprogramm kaum sein.

 

13.-29.7.

Christopher Street Day

* versch. Orte, Stuttgart

CSD-Gala, Polit-Parade, Kundgebung, eine Hocketse mit Gastro- und Infoständen auf Markt- und Schillerplatz: Das große Festival der Regenbogen-Community bietet etwas für jeden (Musik-) Geschmack. Vorträge, Ausstellungen, Kabarett, Partys und Workshops begleiten das Event. Das Highlight ist die Polit-Parade, die am 28. Juli stattfindet.

 

14.7.

Waiblinger Drachenboot-Cup

* Bootshaus an der Rems, Waiblingen

Fans und Schaulustige aus der ganzen Region säumen das Ufer, wenn auf der schmalen Rems die 16-köpfigen Mannschaften in ihren Drachenbooten um den ersten Platz rudern. Klar, dass die Siegesfeier genauso spektakulär wird wie das Rennen selbst.

 

14.7.

Lichterfest

* Höhenpark Killesberg, S-Nord

Legendäres Sommerfest unter freiem Himmel: Am Nachmittag öffnen Spieleparadies und Zauberwald für die Kleinen, alle anderen machen sich’s beim Picknick gemütlich. Am Abend wird die Anlage zur bunt beleuchteten Park-Landschaft, es gibt Live-Musik, Essen und das Feuerwerk.

 

14.-16.7.

Französische Tage

* Innenstadt, Waiblingen

Wenn in Waiblingen die blau-weiß-rote Fahne gehisst wird, strömen Feinschmecker aus nah und fern auf den schönen Marktplatz der Fachwerk-Altstadt. Quiche-Lorraine, Merguez und Ziegenkäse, Champagner, Pastis und edle Weine: Die Auswahl an französischen Delikatessen ist einfach verführerisch. 

 

17.-22.7.

Sommerfestival der Kulturen

* Marktplatz, S-Mitte

Weltmusiker der Spitzenklasse, Folklore und internationale Kulinarik machen das Festival zum beliebten Termin im Festkalender und zur perfekten Gelegenheit, um beim Tanzen, Schlemmen und beim ausgiebigen Bummel über den Markt der Kulturen, die unterschiedlichen Kulturen und landestypischen Bräuche genussvoll kennenzulernen.

 

19.-21.7.

Bohnenviertelfest

* Bohnenviertel, S-Mitte

Aus dem Nachbarschaftsfest ist längst ein beliebter Treffpunkt für Genießer aus nah und fern geworden. Wer sich zwischen Charlottenplatz und Leonhardsviertel treiben lässt, entdeckt jede Menge Musik, Tanz und Kunst. Exotische Gaumenfreuden dürfen natürlich auch nicht fehlen. 

 

19.-22.7.

Marienplatzfest

* Marienplatz, S-Süd

Independent-Fest mit Street Food und veganen Köstlichkeiten, feinen Drinks sowie einem musikalischen Mix aus Indie, Folk, Elektro-Pop und Singer-Songwriter. Wer gerade nicht tanzen oder chillen mag, freut sich über Sport-Aktionen, lässige Kunst und kreative Mitmachangebote. 

 

21.7.

Kirchheimer Musiknacht

* Versch. Orte, Kirchheim/Teck

Seit 1997 verwandelt sich Kirchheim einmal im Jahr in eine riesigen Bühne. In rund 50 In- und Outdoor-Locations hört man Musik aus allen Genres, von Schlager bis Punk. Als Einstimmung gibt es zur Eröffnung kostenlose Konzerte vor dem Rathaus.

 

21.7.

Le Quartier Blanc

* Quartier E, Ludwigsburg

Im Quartier E schwelgen Besucher in einem luftig-leichten Sommertraum, denn von Möbeln über Kerzen und Servietten bis zum Dresscode ist Weiß angesagt. Zum Weißen Dinner werden leichte Sommerweine kredenzt.

 

21.7.

Drachencup

* Am Neckar, S-Bad Cannstatt

Das größte Drachenboot-Event Süddeutschlands wartet heuer mit einem Extra-Highlight auf: Zeitgleich machen Profis die Baden-Württembergischen Meis-terschaften im Drachenboot untereinander aus. Nicht-Paddler feuern ihre Favoriten an und feiern bei der After-Race-Party mit.

 

25.-28.7.

Henkersfest

* Wilhelmsplatz, S-Mitte

Vier Tage mit allem, was eine Eins-A-Hocketse braucht: Gegrilltes und Gebratenes, Cocktails, Bier und Wein, dazu Live-Musik. Bei schönem Wetter ist der Wilhelmsplatz rappelvoll. Man sieht sich zum Schwätzen, Schwofen und Schwipsen.

 

25.7.-5.8.

Sommerinsel

* Anlagenpark, Tübingen

In der Dämmerung zeigt sich die luftig-weiße Pagoden-Stadt von ihrer stimmungsvollsten Seite. Am Anlagensee verwöhnen Tübinger Gastronomen zwölf Tage lang mit vielseitiger Feinschme-ckerküche. Für die Kids ist ein Kinderkarussell aufgebaut.

 

27.-29.7.

Africa-Festival

* Elbenplatz, Böblingen

Trommel- und Tanzkonzerte, Shows, Mode, Kunsthandwerk, Infostände, afrikanische Drinks und Spezialitäten vermitteln das Lebensgefühl des Schwarzen Kontinents. Für Kinder öffnet ein ganzes Spieldorf.

 

28.7.

Leuchtender Weinberg

* Weinberge, Weinstadt

Die Weinberge zwischen Schnait und Beutelsbach verwandeln sich in ein beeindruckendes Lichtmeer aus leuchtenden Farben. Besucher dürfen sich zudem auf  Rems-täler Weine, Live-Musik, Feuerartistik und Open-Air-Kino freuen oder mit dem Segway die beleuchteten Reben erkunden.

Foto: Nikunja Gupta

AUGUST

1.-29.8.

Sindelfingen rockt

* Marktplatz, Sindelfingen

Jeden Mittwochabend wird der Marktplatz zur After-Work-Partymeile, dann gibt’s auf der großen Open-Air-Bühne Rock’n’Roll nonstop zum Nulltarif. An zahlreichen Food-Ständen kann man etwas gegen Hunger und Durst tun.

 

2.-5.8.

Stuttgarter Sommerfest

* Schlossplatz/Eckensee, S-Mitte

Das elegante Fest rund um den Eckensee ist vor allem für erstklassige Gastronomie und tolle Music-Acts bekannt: Mehr als 25 Bands und Künstler spielen rund 100 Stunden live – das wohl längs-te Open-Air-Musikprogramm unter den Stadtfesten.

 

3.+4.8. 

Weinmeile 

* Kelter, S-Rotenberg 

Die Tour de Vin bietet tolle Aussichten und feine Köstlichkeiten. Mitten in den Reben lassen sich hiesige Weine – von weiß bis rot, von fruchtig bis trocken – mit Weinbergpanorama und Blick aufs Neckartal genießen.

 

3.-13.8. 

Zwiebelfest 

* Marktplatz, Esslingen 

Gleich unterhalb der Steillagen servieren Zwiebelwirte herbstliche Köstlichkeiten, frisch Gezapftes, Viertele und Sekt aus der Reichsstadt. Die Gäste kommen gern in Tracht, Promis treten beim Zwiebelaufwiegen für einen guten Zweck an. Richtig scharf: die offizielle Zwiebelfest-Party.

 

3.-19.8. 

Kirchheimer Weindorf 

* Rollschuhplatz, Kirchheim/Teck 

Mit der alten Stadtmauer und den Kastanienbäumen ist der Rollschuhplatz ein uriger Rahmen für 18 Tage Geselligkeit. Neben Weinverkostungen, Gourmet-Tagen und zünftiger Musik gibt’s auch Führungen durch die historische Fachwerkstadt.

 

3.8.-2.9. 

Strohländle 

* Engelbergwiese, Leonberg 

Jede Menge Strohballen sorgen drei Wochen lang für volles Programm: Musik aller Stilrichtungen, Poetry,  internationale Motto-Abende, Sport und Spiel, Kinder- und Familientage.

 

6.-19.8. 

Göppinger Biertage 

* Schlossplatz, Göppingen 

Café-Besitzer und Festlesmacher Mathias Pulvermüller bringt frischen Wind auf den Schlossplatz. Bei den Biertagen reicht die Auswahl vom Andechser Doppelbock bis zum handgebrauten Craft Beer. Das Sommerbier mit Holunder schmeckt besonders an heißen Tagen.

 

9.-25.8. 

Weinlaube 

* Rathaushof, Ludwigsburg 

Wer einen Sitzplatz möchte, muss sich beeilen: die Weinlaube ist eines der beliebtesten Feste der Region. Auf der Speisekarte stehen Grill-, Fisch- und Wildgerichte sowie Saisonales, ins Glas kommen Spitzenweine aus nächs-ter Nachbarschaft.

 

18.8. 

Lichterzauber 

* Blühendes Barock, Ludwigsburg 

Der Name ist Programm: Unzählige Lampions und Lichtobjekte bringen die königlichen Gärten zum Strahlen und zaubern eine magische Atmosphäre. Von 14 bis 21 Uhr fahren Modellschiffe auf dem Südgartensee und um 20 Uhr beginnt der Lampionumzug.

 

24.-26.8. 

Schwäbische Bierbörse 

* Festplatz Flugfeld, Böblingen 

Zum zweiten Mal verwandelt sich das Flugfeld Böblingen in einen großen Biergarten. Zur Auswahl stehen rund 300 Biersorten aus der ganzen Welt, neben herb und fruchtig gibt’s auch scharf und süß und sogar Schokoladenbier.

 

24.-26.8. 

Flammende Sterne 

* Scharnhauser Park, Ostfildern 

Seit Jahren ein echter Kracher: In Ostfildern startet das Fest erst mit einem „Feurigen Countdown“, dann legt das erste Pyro-Team los. An allen Tagen gibt’s Live-Musik und Gastrostände. Am Samstag ist Familientag.

 

24.-27.8. 

Markgröninger Schäferlauf 

* Innenstadt, Markgröningen 

Schäferstöchter und -söhne liefern sich ein beeindruckendes Rennen übers  gemähte Stoppelfeld. Auch das Leistungshüten beeindruckt. Außerdem im Festprogramm: ein historischer Trachtenumzug, Schäfertanz, Krämermarkt und Feuerwerk.

 

29.8.-9.9. 

Stuttgarter Weindorf 

* Markt-/Schillerplatz, S-Mitte 

Winzer aus dem Rems- und Ne-ckartal bewirten in ihren Weinlauben Gäste aus ganz Süddeutschland und schenken 500 verschiedene Tropfen aus. Das passt gut zu Flädlessuppe, Gaisburger Marsch, Kässpätzle, Zwiebelkuchen, Schupfnudeln und Co.

 

31.8.-2.9. 

Waiblinger Weinfest 

* Elsbeth-und-Hermann-Zeller-Platz, Waiblingen 

Wurde beim Stichwort „Württemberger Weine“ früher lächelnd abgewunken, kommen viele deutsche Spitzenweine seit einigen Jahren von Weingütern an Neckar und Rems. Rund 50 Verschiedene kann man beim Waiblinger Weinfest probieren.

 

31.8.-2.9. 

Glemseck 101 

* Glemseck, Leonberg 

Das Top-Event der europäischen Biker-Szene steigt am Glemseck. Konkret bedeutet das: drei Tage Rock'n’Roll, Country, Blues und röhrende Motoren, umgebaute Custombikes und Rennen auf der historischen Solitude-Rennstre-cke sowie eine legendäre After-the-Race-Party.

 

31.-4.9. 

Bietigheimer Pferdemarkt 

* Festplatz am Viadukt, Bietigheim-Bissingen 

Traditionstreff mit Volksfestcharakter: Während der Markttage überragt ein Riesenrad das Bietigheimer Viadukt. Unter den steinernen Bögen steigen Reit- und Springturniere, ein Krämermarkt, ein Festumzug und ein Feuerwerk am Sonntag. 

Foto: Samuel Dixon/Unsplash

SEPTEMBER

1.-2.9. 

Kelterfest und Hannenherbst 

* Kelter, Marbach 

Weil dieses Fest der engagierten Marbacher Hebamme Hanna Nußberger gewidmet ist, gibt’s für Kinder traditionell ein besonders üppiges Spaßprogramm. Die Erwachsenen kommen wegen dem gutem Essen und den Weinen der Marbacher Weingärtner sowie zünftiger Musi.

 

6.-9.9. 

Uhlbacher Herbst 

* Kelter, S-Uhlbach 

Direkt an der Uhlbacher Kelter steigt Stuttgarts ältestes Weinfest. Besucher erwartet ein spätsommerliches, langes Genuss-Wochenende mit Top-Weinen, Musik, Unterhaltung und Winzer-Köstlichkeiten.

 

7.-9.9. 

Venezianische Messe 

* Marktplatz, Ludwigsburg 

Schillernd, geheimnisvoll, einzigartig: Zum 250. Jubiläum wird ein rauschendes Festival zwischen Traum und Wirklichkeit gefeiert. Besucher und Akteure tragen faszinierende Masken und Kostüme, das Programm reicht von Akrobatik und Feuerzauber bis Tanz und Schauspiel.

 

8.+9.9. 

Weinerlebnis am Kappelberg 

* An der neuen Kelter, Fellbach 

Die Fellbacher Weingärtner laden an die lange Weintheke zu Neuem Wein und Zwiebelkuchen. Außerdem stehen Kellerführungen und Live-Musik auf dem Programm. Am Samstag steigt zwischen Flaschenlager und Weinkeller die lange Disconacht.

 

8.+9.9. 

Highlandgames 

* Beim Waldheim Lindental, S-Weilimdorf 

Muskelprotze messen sich beim Baumstamm-Werfen, Tauziehen und Steinstoßen. Bordercollies haben ihren großen Auftritt beim Schafehüten. Das Musikangebot reicht von Celtic Folk über Keltische Gesänge und Harfenklänge bis Country oder Folk Punk. Ein Whisky-Tasting darf natürlich auch nicht fehlen.

 

8.+9.9. 

Gerlinger Straßenfest 

* Innenstadt, Gerlingen 

Dieses Fest lässt sich niemand entgehen, lieber werden andere Termine abgesagt. Auch Wind und Wetter schrecken die Festgemeinde nicht ab, egal, ob Open-Air-Konzert oder Frühschoppen – hier ist was los. Die zahlreichen Food-Stände haben auch Veganes im Angebot.

 

12.-16.9. 

Umbrisch-Provenz. Markt 

* Altstadt, Tübingen 

Pasta trifft auf Spätzle, Bouillabaisse auf Brezel: Einer der größten Open-Air-Märkte nördlich der Alpen vereint feinste Delikatessen aus Frankreich, Deutschland und Italien. Schmuck, Lederwaren und Textilien runden das Angebot ab, Gaukler und Musiker sorgen für Unterhaltung.

 

13.-16.9. 

Feuerseefest 

* Um den Feuersee, S-West 

Genuss wird hier groß geschrieben, egal, ob man auf Smoothies, Caipi, Craft Beer steht, Eis oder Crêpes, Pulled Pork oder „Heilige Würste“ bevorzugt. Coole Sportangebote wie Slackline ergänzen sich mit einem großen Live-Musik-Programm. Außerdem präsentiert die Sommer-Dekumo Hand-made-Design.

 

21.+22.9. 

Gerberviertelfest 

* Gerberviertel, S-Mitte 

Das Geberviertel zeigt seine ganze Vielfalt: Beim Bummel über die Tübinger Straße gibt’s auf den zahlreichen Erlebnis-Inseln viel zu entdecken. Auf zwei Bühnen spielen mehr als 15 Bands und am Samstag geht’s ab 22 Uhr zur After-Party in die legendäre Boa.

 

26.9.-3.10.

Historisches Volksfest 

* Schlossplatz, S-Mitte 

200 Jahre Cannstatter Volksfest und das 100. Landwirtschaftliche Hauptfest – zum Doppeljubiläum drehen beim Historischen Volksfest nostalgische Fahrgeschäfte ihre Runden. Gaukler, Akrobaten, Traditions-Handwerker, Tiere und Walking Acts erinnern an die Anfänge eines der größten europäischen Volksfeste.

 

28.9.-14.10. 

Cannstatter Volksfest 

* Wasen, S-Bad Cannstatt 

Mehrere Millionen Gäste kommen zum Feiern auf dem Wasen. Ob mit oder ohne Tracht: In den Festzelten herrscht Partystimmung pur. Wer’s ruhiger mag, genießt den wunderbaren Ausblick vom Riesenrad.

Foto: Maxime BHM/Unsplash

OKTOBER

3.10. 

Drachenfest 

* Scharnhauser Park, Ostfildern 

In den Bürgergärten des ehemaligen Landesgartenschau-Geländes tanzen heute große und kleine Drachen am Himmel.  Es gibt Drachenshows, Drachengeschichten, ein buntes Bühnen- und Kreativprogramm und einen großen Herbstmarkt mit Kunsthandwerk und Flohmarkt.

 

3.10. 

Lembergerland unplugged 

* Weinberg Rosswag, Vaihingen/Enz 

Rock, Pop, Jazz, Blues oder Soul? Am liebsten alles und handgemacht. In einer der spektakulärs-ten Lagen Rosswags beschallen Bands und Solisten ganz ohne Verstärker die Reben. Einfach im Liegestuhl den Tag hinter sich lassen, Musik sowie Weine aus dem Lembergerland genießen.

 

7.10. 

Plochinger Herbst 

Frisch gemosteter Apfelsaft, saisonale Gaumenfreuden und bäuerliche Erzeugnisse, Herbst- und Flohmarkt, verkaufsoffener Sonntag und ein großes Spielangebot für kleine Besucher: Dieser Jahrmarkt lädt zum genussvollen Entdecker-Bummel durch die Stadt. 

 

7.10. 

Kastanienbeutelfest 

* Innenstadt, Ludwigsburg 

Herbstlicher Kunst- und Schlemmermarkt zum Flanieren, Spielen, Staunen und Genießen für große und kleine Besucher. Den Spitznamen Kastanienbeutel erhielten die Ludwigsburger im 18. Jahrhundert wegen eines besonders pflichtbewussten „Kastanienwächters“.

 

12.-15.10. 

Fellbacher Herbst 

* Innenstadt, Fellbach 

Erntezeit ist Genusszeit: Bei diesem überregional bekannten Erntedank- und Winzerfest kommen herbstliche Gaumenfreuden und Remstal-Weine auf den Tisch, die Kunsthandwerkermeile ist ebenfalls einen Bummel wert und am verkaufsoffenen Sonntag warten überraschende Aktionen und Mitmachangebote. 

 

19.-21.10. 

Filderkrautfest 

* Ortskern, Leinfelden-Echterdingen 

In Zelten, Gaststätten, Lauben und Scheunen steht das feine Kraut im Mittelpunkt: als Wickel, mit Schupfnudeln, als Sauerkraut und in vielen anderen Variationen. Außerdem ist Filderkraut eine Spitzenzutat für Wettbewerbe wie beispielsweise Krautwetthobeln oder Spitzkrautstemmen.

Alle Heute Morgen Diese Woche Wochenende Vorschau

von

Bis