Im Bücherparadies

Neue Stadtteil- und Kinderbibliothek in S-Heslach

Text: Nina Scheffel, Foto: Günther Marsch

Sie ist die jüngste Stadtteilbibliothek – und passenderweise gerade für junge StuttgarterInnen interessant: Seit Kurzem hat im Stuttgarter Süden, unter einem Dach mit dem Jugendhaus Heslach, eine neue Stadtteilbibliothek eröffnet, die sich ganz den Nachwuchs-Leseratten widmet.

Neben vielseitigen Infomedien und Orientierungshilfen zu Schule, Ausbildung und Beruf gibt’s für Lesebegeisterte hier alles zu Alltagsthemen, Unterhaltungsmedien und Wissenschaft. Bei einer Auswahl von 15.000 Büchern, Zeitschriften, Zeitungen, CDs, DVDs, Hörbüchern, Konsolenspielen, Tonie-Musikboxen und Brettspielen wird es Familien und Kids hier nicht langweilig.

Wegen der aktuellen Einschränkungen ist das Verweilen in den Büchersälen noch nicht möglich, das Bibliotheksteam bietet aber einen Abholservice an, wo Medien online vorbestellt werden können. Wer sein Genre noch nicht gefunden hat, kann sich ein Überraschungspaket zusammenstellen lassen.  

 

Stadtteilbibliothek Heslach [Böblinger Str. 92, S-Süd, Di 10-13+14-18, Mi+Fr 14-18, Do 15-19, Sa 10-13 Uhr, Tel. 0711/21 62 58 81, www.stuttgart.de/stadtteilbibliothek/heslach]

Dieser Artikel ist aus LIFT 10/20

<< Zurück zur Übersicht

...