Regio-News im September

Der September kann sich vor Spektakeln kaum retten

Maskenbälle, Festle und Bus-Taxis

Bunt, schrill, pompös: Drei Tage lang verwandelt sich die Barockstadt Ludwigsburg im Rahmen der Venezianischen Messe in einen riesigen Maskenball. Ganz nach italienischem Vorbild ziehen die Kavaliere und Hofdamen mit barocken Perücken und ausgefallenen Kleidern durch die Stadt, während KünstlerInnen handgearbeitete Kunst präsentieren.
[9.-11.9., Marktplatz, Ludwigsburg, www.visit.ludwigsburg.de]

 

Um die städtische Pflanzenvielfalt zu unterstützen, nimmt die Stadtbücherei in Vaihingen an der Enz ab Mitte September nicht nur ausgeliehene Bücher, sondern auch Saatgut an und verwandelt sich in eine Saatgutbibliothek. Das Saatgut kann ab März nächsten Jahres für den eigenen Anbau ausgeliehen werden.
[Marktgasse 6, Vaihingen an der Enz, www.vaihingen.de]

 

Was als Viehmarkt begann, hat sich zur größten Pferdeschau im Süden Deutschlands entwickelt: Der Bietigheimer Pferdemarkt startet mit einem großen Ver­gnügungspark, Pferdeprämierungen und spektakulären Springturnieren. Beim Festumzug ziehen bunt geschmückte Festwägen durch die Altstadt.
[2.-6.9., Festplatz am Enztalviadukt, Bietigheim-Bissingen, www.bietigheim-bissingen.de]

 

Zum Abschluss der Sommerferien wird in Göppingen auf den Putz gehauen. Auf drei Plätzen der Innenstadt können Besucher­Innen des Göppinger Stadtfests Musik- und Tanzauftritte bestaunen. Dazwischen sorgen Spielemeilen und Bands aus verschiedenen Genres für Stimmung.
[9.-12.9., Marktplatz, Kornhausplatz+Schlossplatz, Göppingen, www.goeppingen.de]

 

An zwei Spätsommerabenden lockt das Sommerkino Film-Fans raus aus den warmen Wohnungen in die Ortsmitte von Leinfelden. Auf dem Marktplatz werden im Open-Air-Kino neben dem Road-Movie „25 km/h“ zwei Familien­­filme für Kinder, Eltern und Großeltern gezeigt. Wer am 17. September schon früher da ist, kann ab 16 Uhr bei der Geburtstags-Hoketse des Neuen Markts Kaffee und Kuchen genießen.
[17.+28.9., Neuer Markt, Leinfelden-Echterdingen, www.leinfelden-­echterdingen.de]

 

Wer spät nachts in Wernau bei Ess­lingen unterwegs ist und keinen regulären Bus mehr erwischt, kann sich ab sofort einen Transport per App bestellen. Die Fahrzeuge des neuen Sammelfahrdienstes Flex Mobil kommen ohne festen Fahrplan oder Haltestellen zu dem gewünschten Standort.
[Mo-Do+So 20-1:30, Fr+Sa 20-4 Uhr, www.flexmobil.de]

 

Mit verlängerten Öffnungszeiten und Abendprogramm verwandelt sich die Innenstadt von Kirchheim unter Teck beim Mitternachtsshopping zu einer großen Einkaufsmeile. Vor bunt beleuchteten Gassen und Marktplätzen bieten Gastro-Betriebe Sekt und Kulinarisches an, während die Shops bei Modenschauen ihre neuesten Klamotten zeigen.
[9.9., Innenstadt Kirchheim unter Teck, www.kirchheim-teck.de]

Dieser Artikel ist aus LIFT 09/22

<< Zurück zur Übersicht

...