Wie man es sich in den eigenen vier Wänden erträglich macht

Kampf dem Lagerkoller

Alle Veranstaltungen auf Eis gelegt, die Bars und Kneipen haben zu, der soziale Kontakt muss minimiert werden – kein Grund durchzudrehen: Wir zeigen, wie man sich zu Hause sinnvoll beschäftigen kann. Das meiste macht sogar richtig Laune.

Tipps von Petra Xayaphoum

Foto: Ronny Schönebaum

Petra Xayaphoum ist LIFT-Chef- und Gastro-Redakteurin und betreut den LIFT-Instagram-Account. Die Region Stuttgart ist ihr Spielplatz. „Aber wenn man nicht mehr raus in die Stadt kann, holt man sich die Stadt eben nach Hause.“

Foto: Genna Marty Sheva/Adobe Stock

Wer keine umfassenden Mixing Skills besitzt, aber auf seinen Sazerac nicht verzichten möchte, ist mit dem neuen Cocktail-Abholservice der Tintin Bar gut beraten. Der gewünschte Cocktail wird in 0,5-Liter-Flaschen abgefüllt und kann auf Bestellung [Tel. 0711/70 71 96 37 oder mail@tintin.bar] im Stuttgarter Süden abgeholt werden, ab 150 Euro wird auch frei Haus geliefert. Gezahlt werden kann mit Paypal. Statt schummrigem Theken-Flair tut’s bei gutem Wetter auch der hauseigene Balkon. Übrigens: Die regionalen Weinhändler, von Bernd Kreis über Sardovino bis Wein-Moment, betreiben allesamt super aufgestellte Onlineshops, die bequem nach Hause liefern.

Wer’s noch nicht zur monatlichen Montage-Reihe im Theater Rampe geschafft hat, hat nun von zu Hause aus die Gelegenheit am Salon für Populärkultur teilzunehmen: Im Webradio wird das Ganze jetzt nämlich live gestreamt [www.mixlr.com/theater-rampe]. Am 30. März um 21 Uhr gibt’s „Eine kleine Geschichte der Minimal Music“.

Foto: Julien/Adobe Stock

Sweaty Engtanz mit Fremden: gar keine gute Idee. Auf gute Live-DJ-Sets verzichten muss man aber trotzdem nicht. Toll ist zum Beispiel die digitale Sammlung der vergangenen Tunesdays im Planetarium Stuttgart. Stuttgarter DJs von Niklas Ibach über Solee bis Leif Müller haben bei dem ungewöhnlichen Format bereits aufgelegt, man findet die Aufnahmen auf der Planetariums-Homepage und auf Soundcloud. Außerdem streamen einige Clubs wie das Kowalski Live-Sets auf ihren sozialen Medien.

...