Kulinarische Geheimtipps

Maximilian Jetter

Foto: Nico Häberlen, Stuttgart Rebels

Torhüter der Eishockey-Mannschaft Stuttgart Rebels

Für mein erstes Date würde ich... ein italienisches Restaurant wie das Diverso in Gerlingen aussuchen. Jedes Gericht ist ein Gedicht für die Augen und der Gaumen freut sich gleich mit. Wie man das Essen eben aus seinem Italienurlaub kennt. ✦✦✦ Mein absoluter Geheimtipp in Stuttgart ist... das Wirtshaus zum Schwanen in S-Kaltental. Wer sich gerne mit griechischen und deutschen Gerichten verwöhnen lassen möchte, ist hier absolut am richtigen Platz! Der Gastwirt ist ein total netter und angenehmer Typ und von den Speisen, die von seiner Mutter zubereitet werden, kann man nicht genug bekommen. ✦✦✦ Mit der Familie feiern wir... gerne in der Schillerhöhe in Gerlingen. Die Qualität des Essens ist seit Generationen sehr gut, da würde ich auch mit Geschäftspartnern hingehen. Die Räume in verschiedenen Größen lassen Gespräche in Ruhe zu.

Diesen und noch viele weitere Geheimtipps gibt's im aktuellen STUTTGART GEHT AUS 2019.

JETZT BESTELLEN

...