Wasser mit Geschmack

Foto: Basti Fauser
Partys
Samstag
31.08.2019 12:00 Uhr
Stellung
73540 Heubach
Hornbergstr. 2
Preise 33

Bei „Wasser mit Geschmack“ handelt es sich nicht etwa um ein mit Firlefanz angereichertes Getränk, sondern um eine der aktuell erfolgreichsten Event-Crews der Region. Neben Partys wie der „Diskotanzen“ oder der neuen Techno-Reihe „Endlos“ zeigt sie sich einmal jährlich für das gleichnamige Festival in Heubach verantwortlich.

Gerade mal 50 Minuten Autofahrt vom Stuttgarter Hauptbahnhof entfernt wird Ende August inmitten der Natur zu feinsten elektronischen Tunes getanzt. Auf dem Gelände und im Unterholz gibt es zudem zahlreiche liebevolle Dekorationselemente zu entdecken, Hängematten und Sitzecken laden zum Entspannen ein, während zur Stärkung Foodtrucks bereit stehen.

Für die Realisierung des Großevents arbeitet das fünfköpfige Organisationsteam mit einer Vielzahl von Helfern zusammen: „Dadurch, dass wir hier im Handballverein waren, haben wir eine große Community in Heubach, in der man sich gegenseitig unterstützt und alle mit anpacken“, erklärt Anton Bahtinov, der für Booking und Marketing zuständig ist.

In diesem Jahr steht ein Kontingent von rund dreieinhalbtausend Tickets zur Verfügung. „Das Angebot an Open-Airs und Festivals steigt von Jahr zu Jahr und Electro ist längst im Mainstream angekommen“, bemerkt Anton zur Wettbewerbslage. „Aber der Vorverkauf gibt uns Sicherheit in der Planung und bestärkt uns in unserer Philosophie, Wert auf das Event an sich und nicht nur auf große Namen beim Booking zu legen.“

Auch das Line-up 2019 kann sich sehen lassen: Neben dem Holländer Reinier Zonneveld (re. o.), der eines seiner gefeierten Live-Sets abliefern wird, sind auch Größen wie Re.You, Kid Simius (re. u.) oder Township Rebellion angekündigt. Außerdem darf man sich auf ein paar Stuttgarter freuen: Neben Niklas Ibach und Leif Müller hat auch Konstantin Sibold zugesagt. „Der spielt am selben Tag im Berghain und kommt dann nach Heubach!“

Den Gemeinschaftsgedanken stärkt man mit einer Reihe an Stuttgarter Kollektiven: Die Ottencrew, Weview, Ritual:Digital und Wet Tunnel schauen ebenfalls vorbei.

Auch von Seiten der Stadt hat das Event übrigens volle Unterstützung: Bürgermeister Frederick Brütting, selbst erst Mitte dreißig, und der Gemeinderat stehen voll hinter dem Konzept und haben sogar die Location gestellt. Anton erinnert sich: „Angefangen hat das Ganze 2013 als kleine Gartenparty auf einer Obstwiese. Aus der anfangs privaten Feier mit 150 Leuten wurde im zweiten Jahr bereits eine angemeldete Veranstaltung mit 500 Teilnehmern. Dann kam irgendwann die Stadt auf uns zu und hat uns vorgeschlagen, das Event auf die Stellung, eine städtische Location, zu verschieben. Dort sind wir jetzt seit 2015.“

Jedes Jahr wird dort unter einem anderen Motto ein eigenständiges Bühnenkonzept aus dem Boden gestampft, dieses Jahr soll es „Endlos“ sein. Was darunter zu verstehen ist? Das WmG-Team macht’s spannend: „Lasst euch überraschen!“ 

WIR VERLOSEN 3x2 Festival-Tickets. Stichwort „Cola“. Jetzt teilnehmen.

Diesen Artikel findest du auch im aktuellen LIFT 08/19 auf S. 52

Stellung
Hornbergstr. 2
73540 Heubach
...