Shoplifters

Foto: Fuji Television Network Gaga Corporation Aoi Pro. Inc.
Kinoprogramm
Sonntag
30.12.2018
Kinos in Stuttgart und Region

Osamu und Shota könnten Vater und Sohn sein. Der Teenager und der Erwachsene verstehen sich ohne Worte, wenn sie auf ihren Diebeszügen stumme Gesten austauschen. Es herrscht eine vertraute Selbstverständlichkeit. Aber dennoch nennt Shota Osamu nicht „Papa“, denn in dem kleinen Häuschen, das sie ihr Heim nennen, leben fünf Menschen auf engem Raum, die nur das Schicksal zusammengewürfelt hat.
 Zunächst sind da bloß Aki und ihre Großmutter Hatsue, die gute Seele des Hauses. Zuwachs erhält die liebevolle Gemeinschaft, als Osamu und seine Partnerin Noboyu die hungrige und frierende Yuri finden und bei sich aufnehmen. Das kleine Mädchen ist von Daheim ausgerissen und findet hier ganz selbstverständlich ein neues Zuhause. Doch ihr Leben am Rande der Gesellschaft bleibt nicht unentdeckt.
 Hirokazu Koreeda bewies schon mit seinen früheren Filmen, wie etwa dem preisgekrönten „Nobody Knows“, sein genaues Auge für das Leben abseits der stromlinienförmigen japanischen Gesellschaft. Er hat ein Herz für all jene, die durch das Raster fallen und findet eine warmherzige Antwort auf eine ganz essentielle Frage: Was bedeutet eigentlich Familie?

[JP 2017, R: Hirokazu Koreeda, mit: Kirin Kiki, Lily Franky, Sôsuke Ikematsu, Start: 27.12.]

BEWERTUNG: ■ ■ ■ ■ ■
Mehr Film-Rezensionen gibt's im aktuellen LIFT 12/18

Kinos in Stuttgart und Region
Alle Heute Morgen Diese Woche Wochenende Vorschau

von

Bis