PAPST FRANZISKUS = EIN MANN SEINES WORTES

Foto: Universal Pictures
Kinoprogramm
Donnerstag
14.06.2018
Kinos in Stuttgart und Region

Als cineastischer Biograf bekam Wim Wenders bereits drei Oscar- Nominierungen: Nach den Musikern vom „Buena Vista Social Club“, Tanz-Ikone „Pina“ Bausch sowie dem Fotografen Sebastião Salgado in „Salz der Erde“ folgt nun ein Porträt über Papst Franziskus. 

Präsentiert werden dessen politisch durchaus radikale Ansichten in Sachen Ökologie, sozialer Gerechtigkeit oder Konsumgesellschaft. Rigoros beklagt der Pontifex zudem die Vertuschung von sexuellem Missbrauch in seiner Kirche. Er fordert die Stärkung von Frauen und die Akzeptanz von Schwulen.

[D 2017, Regie: Wim Wenders, mit: Jorge Mario Bergoglio, Start: 14.6.]

BEWERTUNG: ■ ■ ■ ■

Mehr dazu im aktuellen LIFT 06/18 auf S. 61

Kinos in Stuttgart und Region
Alle Heute Morgen Diese Woche Wochenende Vorschau

von

Bis