November

Foto: Drop out Cinema eG
Kinoprogramm
Freitag
07.12.2018
Kinos in Stuttgart und Region

Am Anfang fliegt die Kuh. Der Paarhufer hängt an einem seltsamen Wesen, bestehend aus Sicheln und anderen Werkzeugen, das hoch über den estnischen Wäldern kreist. Der „Kratt“ gehört einem Bauern, der ihm in einem Pakt mit dem Teufel eine Seele einflößte, damit er ihm bei der täglichen Arbeit hilft. Das sind nur ein paar der Absurditäten aus Rainer Sarnets „November“.

In einer dunklen Vorzeit vegetiert das Volk vor sich hin, nagt an der Baumrinde und schaut neidisch auf die Besitztümer einer deutschen Adelsfamilie, die in einem Herrenhaus auf dem Hügel residiert. Der Bauerntölpel Hans verfällt der Tochter des Barons. Die junge Liina bedient sich schwarzer Magie, um sein Herz zu gewinnen.

Der Rest ist ein irres Kabinett von Absurditäten und Exkrementen, in dem die Pest als schöne Frau das Volk bedroht. Sarnet schuf in jahrelanger Arbeit einen beeindruckend in Szene gesetzten Blick in eine vergangene Epoche. Tief verwurzelt in baltischen Volksmärchen und durchsetzt mit einem absurden Humor ist „November“ ein irres Stück Kinokunst für Connaisseure.

[EE/NL/PL 2017, R: Rainer Sarnet, mit: Rea Lest, Jörgen Liik, Arvo Kukumägi, Start: 29.11.]

BEWERTUNG: ■ ■ ■
Mehr Film-Rezensionen gibt's im aktuellen LIFT 12/18

Kinos in Stuttgart und Region
Alle Heute Morgen Diese Woche Wochenende Vorschau

von

Bis