Tipp

Slava Mogutin - Polaroid Rage & Black is beautiful

Slava Mogutin - Polaroid Rage & Black is beautiful
Text: KIT, Foto: Slava Mogutin
Ausstellungen
Samstag
19.09.2020 20:00 Uhr
Galerie Kernweine
70178 Stuttgart-Süd
Cottastr. 4-6

Ein Segen, anders zu sein

„Being different is a blessing not a curse“ – dieses Statement des New Yorker Künstlers Slava Mogutin wird in seiner Ausstellung, die ab Mitte September in der Galerie Kernweine zu sehen ist, kunstreich bewiesen. Denn die Exponate in Polaroid-Form erzählen Geschichten von Menschen, für die es vermeintlich keinen Platz in der Mainstream-Kultur gibt – Minderheiten, marginalisierte Leben.

Auch eigene Erfahrungen verarbeitet der homosexuelle Multimedia-Künstler. Aufgrund seines investigativ-provokanten Aktivismus wurde er aus seinem Heimatland Russland verbannt und immigrierte 1995 in die USA.

Nun ist er in Stuttgart und beglückt BesucherInnen mit ästhetischen Lichtaufnahmen mit Retro-Flair und politischer Botschaft.

Besonders aktuell ist die neue Reihe Black is Beautiful, die sich der Black Lives Matter Bewegung anschließt und Mogutins Werk so um einen konzentrierten Fokus ergänzt.

Polaroid Rage & Black is Beautiful [19.9.-22.11., Galerie Kernweine, , Di-Fr 10-23, Sa 9-23, So 9-18 Uhr]

 

Dieser Artikel ist aus LIFT 09/20

Galerie Kernweine
Cottastr. 4-6
70178 Stuttgart
...