LIFT hat getestet

Vau

Foto: Ronny Schönebaum

Das neue Vau in Plieningen ist drei in einem: Hotel, Restaurant und Bistro. Wir sind wegen des Essens da und nehmen im nach Hippes-Restaurant-Schema-F gestalteten Restaurant Platz. Die Karte haben wir schnell in der Hand und ordern zur Vorspeise ein Rinder-Carpaccio (€ 16,-) und eine würzig-scharfe Thom Kha Gai (€ 9,-). Bei beidem hat der Küchenchef gut abgeliefert, vor allem das Süppchen ist gut abgeschmeckt. Etwas stramm sind die Preise für Vorspeisen dennoch.

Bei den Hauptspeisen ist’s andersrum: 14 Euro für zwei Fleischküchle mit Kartoffelsalat und 20 für ein Lachsfilet in Zitronen-Kräuter-Soße mit Grillgemüse und Kartoffeln sind fair. Die Bulletten sind gut gewürzt, Soße gibt es reichlich, das gefällt uns. Nur der Kartoffelsalat hätte noch etwas schlotziger sein dürfen.

Mehr Storys, Tipps und News aus Stuttgart in der Ausgabe LIFT 04/23

Den ganzen Artikel gibt’s in der Ausgabe LIFT 04/23
LIFT im April 2023

Einzelausgabe E-Paper

Sofort als PDF lesen

  • Kosten pro Stück: 1,80 €

Einzelausgabe Print

Dein LIFT im Briefkasten

  • Kosten pro Stück: 3,60 € zzgl. Versand

LIFT-Abo

12 Mal im Jahr Print & E-Paper
42,00 € pro Jahr

Jetzt bestellen

Aus allen Ländern
Öffnungszeiten tägl. 11:45-14:15+17:30-23 Uhr
Preisspanne:   € 11-28,-
Kartenzahlung: Ja
Welfenstr. 75
Stuttgart-Plieningen
Fruwirthstraße
Welfenstr. 75
Stuttgart
...