Architect Mum

Architect Mum
Text: AIM, Foto: Carolin Hacker
Wohnaccessoires
Pliezhausen

Gute Nachricht für alle, die schon einmal Mamas Tapete vollgekritzelt haben: Ab sofort ist das nicht nur erlaubt, sondern erwünscht. Denn Carolin Hacker aus Pliezhausen hat eine Tapete zum Ausmalen entwickelt. Auf mehr als drei Quadratmetern kann nun wirr gekritzelt oder feinsäuberlich ausgemalt werden. Gleichzeitig wird die Feinmotorik der Kids gefördert, sagt Hacker.

Angefangen hat für die Architektin alles mit der Geburt ihrer Tochter. Sie suchte nach einer individuellen Messlatte, auf der die wichtigsten Stationen der Kleinen in zeitlosem Design festgehalten werden können – und fand nur bunte Giraffenhälse. „Die würde mir meine Tochter in zehn Jahren um die Ohren schlagen“, sagt Hacker, also gründete sie ihr Kinderzimmerlabel Architect Mum.

Neben den Messlatten auf denen in schickem Handlettering alles von der Geburt über den ersten Schultag bis hin zur ersten eigenen Zugreise eingetragen werden kann, gibt’s seit Kurzem auch die bemalbare Tapete im Sortiment.  Produziert und bedruckt wird schließlich alles in und um Pliezhausen. 

 

Dieser Artikel ist aus LIFT 04/20

Pliezhausen
...