Das Hanf-Business boomt in Stuttgart

Das Hanf-Business boomt in Stuttgart
Hanf im Glück. Text: Irina Finke, Foto: Ronny Schönebaum
Neu
Spezielles
Stuttgart-Mitte

Hanf ohne High – CBD-Produkte sollen gegen Kopfschmerzen, Stress oder Schlafproblemen helfen. Der Verkauf ist schon länger legal – doch seit einigen Monaten scheint das Geschäft richtig zu boomen. Immer mehr Händler widmen sich der Nutzpflanze – so auch zwei neue Shops in der Region.

„Bei unseren Kunden sind die CBD-Öle am beliebtesten“, erzählt Benjamin Gatterer, Gründer von Beflora. Der Onlineshop mit Sitz in Winnenden verkauft neben den Ölen auch verschiedene Hanf-Tees, alles in Bio-Qualität. „Die Nutzpflanzen werden von Bauern im Umfeld für uns angebaut. Die kurzen Lieferwege sind gut für die Umwelt.“ Die Idee für das Business hatte Gatterer im Studium. Wenn ihm damals der Stress zu Kopf stieg, half CBD.

Die Öle sind auch in der neuen Stuttgarter Filiale vom Franchise-Unternehmen Hanf im Glück beliebt. „Viele kommen um Hanf-Lebensmittel oder Tees bei uns zu kaufen“, sagt Store-Manager Joaquin Dimas. Die Pflanzen werden in Bio-Qualität aus Österreich angeliefert.

„Wir merken aktuell, dass die Vorurteile gegenüber Hanf und CBD abnehmen. Nach und nach kommen mehr Leute mit dem Thema und dem Wirkstoff in Berührung“, erklärt Dimas. Ruhe und Gelassenheit im Lockdown – wer will das nicht? 

Beflora [www.beflora-cbd.de]

Hanf im Glück [Esslinger Str. 8, S-Mitte, Tel. 0151/10 36 32 18, Click & Collect via www.hanf-im-glueck.shop]

 

Ausgabe: LIFT 03/21

Stuttgart
...