Taniko

Taniko
Text: Lucia Gsell, Foto: Ronny Schönebaum
Neu
Feinkost & Genuss
Stuttgart-Mitte
Esslinger Str. 12
Öffnungszeiten Mi-Fr 15-19, Sa 10-18 Uhr

Hand aufs Herz: Wer hat sein Madagaskar-Wissen nur aus dem gleichnamigen Animationsfilm? Dabei hat die Insel viel mehr zu bieten als süße Lemure – das zeigen Tojo und Tom Klappenroth auch mit ihrem Shop, der neu ins Bohnenviertel gezogen ist.

Der Name Taniko bedeutet „meine Heimat“, denn Tojo Klapproth kommt selbst aus Madagaskar. Als sie der Liebe wegen nach Stuttgart zog, fiel ihr auf, dass es hier nirgends madagassische Produkte gibt. So entstand die Idee für ihren Shop.

In dem kleinen Geschäft finden Kunden und Kundinnen madagassisches Kunsthandwerk, wie Handtaschen aus recyceltem Papier und eine Auswahl an Kosmetik und Kleidern. Besonders beliebt sind auch die intensiven Gewürze wie Vanille und Pfeffer und der seltene Bourbon-Pointu-Kaffee, der seine Wurzeln ebenfalls auf der ostafrikanischen Insel hat. Er hat einen milden Geschmack und nur wenig Koffein, sagt Tojo Klappenroth.

 

LIFT-Ausgabe: 06/21

Esslinger Str. 12
Stuttgart
...