Vintage Markt

Foto: Lisa Nguyen
Neu
Vintage & Secondhand
70178 Stuttgart-Süd
Tübinger Str. 72+74
0711/23 06 84 91
Öffnungszeiten Mo-Mi+Fr 11-19, Sa 11-18 Uhr
Marienplatz

Die Tübinger Straße hat Zuwachs bekommen: Im Vintage Markt findet man Oversized-Jeansjacken wie Karottenhosen, Ledertaschen und Accessoires und viele Statement-Pieces aus Amsterdam. Was mit einem Modeblog begann, sieht man nun in den Läden von Mutter und Tochter.

Der Stuttgarter Vintage Markt hat sogar eine eigene Kollektion: Unter dem Label Roro schuf Jungdesigner Roberto De Cagna exklusive Einzelstücke aus Mängelexemplaren. Christina Feldmer vom Vintage Markt erzählt LIFT-Autor Frank Rudkoffsky, wie es dazu kam. 

LIFT Wie ist die Kooperation entstanden? 

FELDMER Roberto bat uns um Kleidung, die wir aufgrund zu großer Mängel nicht verkaufen können. Als Student der Modeschule wollte er daraus wie bei einem Upcycling-Projekt neue Stücke schneidern. Die ersten Exemplare gefielen uns so gut, dass wir gleich ein Shooting machten. Am Ende sind dann fast 40 Teile entstanden. 

LIFT Was ist so besonders an Roro? 

FELDMER Es sind absolute Einzelstücke! Aussortierter Kleidung wird ein zweites Leben geschenkt, wenn auch in neuer Form. Roberto hat etwa Teile verschiedener Hemden aneinander genäht oder ein Kleid daraus entworfen. Die Resonanz war stark, wir wollen die Zusammenarbeit deshalb gerne fortsetzen. 

LIFT Wie kann jeder alte Kleidung aufwerten? 

FELDMER Manche 30 Jahre alten Vintage-Klamotten halten besser als Neuware. Die Verarbeitung war früher besser. Ehe man Kleidung wegen eines Lochs oder verlorenen Knopfes wegwirft, sollte man lieber seine Nähkenntnisse auffrischen.

Tübinger Str. 72+74
70178 Stuttgart
Alle Heute Morgen Diese Woche Wochenende Vorschau

von

Bis