Leonicoeur

Leonicoeur
Neu
Vintage & Secondhand
Online

„Aus alt wird neu“, sagt Leoni Mihailov aus dem Stuttgarter Westen über ihren Taschenverkauf namens Leonicœur. Vor etwa einem Jahr hat sie mit dem Nähen begonnen. Zuerst versuchte sie sich an Stoffmasken, dann kamen Mäppchen, Tops und schließlich Taschen hinzu.

Weil die Nachfrage im eigenen Freundeskreis so groß war, hat Mihailov schließlich den Instagram-Account ins Leben gerufen, über den sie jetzt ihre Taschen verkauft. Darauf sind kleine Plüsch-Täschchen, genauso wie coole Cross-Body-Varianten zu finden. Sogar aus einem alten „Döner Kebap“-Shirt hat Mihailov,  schon eine Tasche genäht.

Und woher kommen die Stoffe? Die junge Designerin ist nicht wählerisch. Sie fischt zum Beispiel alte Klamotten aus dem eigenen Kleiderschrank, fragt bei Freunden an oder bestellt gebrauchte Stoffe online. Jedes Stück ist also ein Unikat und damit etwas besonderes für Mihailov: „Es bringt mich jedes Mal zum Lächeln, wenn ich plötzlich jemanden mit einer meiner Taschen entdecke.“

 

LIFT-Ausgabe: 06/21

Online
...