Dreamer Fashion

Dreamer Fashion
Text: JIM, Foto: Privat
Neu
Streetwear
Online

„Antiracist”, „Fuck Fast Fashion” oder „Equality” steht in großen Lettern auf Shirts und Hoodies des neuen Onlineshops Dreamer Fashion mit Sitz in Esslingen. Damit wollen die GründerInnen Laura Evers und Marius Schulz klare Kante zeigen. 

Unisex-Größen und weite Schnitte sorgen dafür, dass in den Teilen jede und jeder lässig aussieht. Die hippe Streetwear zeichnet sich darüber hinaus durch knallige Farben und auffällige Graffiti-Motive aus.

Aber die Marke kann noch mehr: Das Team von Dreamer Fashion möchte nämlich seinen Teil zu einer besseren Welt beitragen. Deshalb werden zehn Prozent des Umsatzes für einen guten Zweck gespendet: Wer einen Hoodie kauft, pflanzt damit Bäume. Drei Pullis ermöglichen einem Schulkind den Zugang zu sauberem Wasser.

Produziert werden die Textilien übrigens aus Bio-Baumwolle, die unter fairen Bedingungen von GOTS- und Ökotex-zertifizierten Spinnereien in Bangladesch gewebt wird. Alle Kleidungsstücke sind vegan, die Verpackungen für den Versand aus recyceltem Material. 

 

 

Ausgabe: LIFT 08/21

Online
...