Atelier Rebellion

Atelier Rebellion
Text: NHR, Foto: Ronny Schönebaum
Neu
Regionales Modedesign
Stuttgart-Mitte
Brennerstr. 21
Öffnungszeiten Do-Sa 11-19 Uhr+n. Vereinb.

Die Übersättigung des Modemarktes wollte Samy El Menshawi nicht länger hinnehmen. Mit einer Kombination aus 90er-Hip­Hop, Einflüssen aus Streetwear und dem klassischem Schneiderhandwerk will der Modemacher deshalb eine Alternative zur Wegwerfmode schaffen.

Im Atelier Rebellion, das er kürzlich im Stuttgarter Bohnenviertel eröffnet hat, entsteht nun maßgeschneiderte und individuelle Mode für Männer, die unter dem Label Spsr Studio vertrieben wird. Ein Mix aus Antonio Vivaldi und Kendrick Lamar, sagt El Menshawi mit Augenzwinkern.

In der kleinen Ladenfläche mit Jugendstilboden, cognacfarbenem Ledersofa und Neonschild an der Wand gibt’s sowohl klassische Anzüge als auch Parkas, Regenmäntel und Shirts. Farblich setzt El Menshawi mal auf unaufgeregte Beige-Töne, mal auf wilde Prints. Letztendlich kommt es darauf an, was die Kunden wollen: „Ich möchte Menschen bekleiden und nicht verkleiden“, sagt der Modemacher. Dabei ist ihm der persönliche Austausch wichtig: In einem Gespräch nach Termin werden Maße genommen, Stoffe ausgesucht und Details abgesprochen, um hochwertige Einzelstücke zu kreieren.

El Menshawi, der zwar in Stuttgart geboren ist aber lange nicht in der Heimat lebte, hat selbst für große Modemarken gearbeitet. Nun ist er zurück im Kessel und bereit für sein eigenes Konzept. Als Fan vom Einzelhandel möchte er, dass man sich bei ihm im Laden begegnet und nicht nur zum Einkaufen bleibt.

Ein Besuch im Atelier Rebellion wird deshalb von cooler Mucke begleitet. „Stuttgart ist für mich HipHop“, sagte er und erzählt von Max Herre, den Massiven Tönen und Afrob, mit denen er aufgewachsen ist. Im Studio darf der Vibe natürlich nicht fehlen – genauso wie Videospiele. Wer Lust hat, darf den Ladeninhaber zu einer Partie Donkey Kong auf der alten Nintendo-Konsole herausfordern.

Wer nicht auf Videospiele steht und sich lieber zuhause einkleiden lässt, dem bietet El Menshawi auch einen Hausbesuch an. „Traveling Streetwear Tailor“ nennt er sich – praktisch.

 

Ausgabe: LIFT 09/21

Brennerstr. 21
Stuttgart
...