Jasaj

Jasaj
Text: Jovanna Imalski, Foto: Ronny Schönebaum
Neu
Boutiquen
Dorotheen Quartier (Doqu)
Stuttgart-Mitte
Münzstr. 10
Öffnungszeiten Mo-Sa 10-19 Uhr

„Es müssen wieder Anreize geschaffen werden, damit man gerne zum Shoppen in die Stadt fährt“, sagt Jasmin Schaal, Gründerin des Onlineshops Jasaj.

Seit 33 Jahren ist sie schon in der Modebranche tätig, nun ist sie mit ihrem Pop-up-Shop ins Dorotheen Quartier eingezogen, um exklusive Kleidungsstücke an die Frau zu bringen. Eine eigene Ladenfläche war schon lange ihr Wunsch, doch der Weg dahin war holprig, weil die Mieten in Stuttgart so hoch sind. Nun hat es endlich geklappt.

Im minimalistisch eingerichteten Laden verkauft sie vielseitige Stücke – von simplen Basics über elegante bis hin zu sportlicher Mode. Meist setzt sie dabei auf gedeckte Farben wie Schwarz, Weiß, Beige und Braun. Ab und zu darf’s aber auch mal bunt werden: Accessoires und angesagte Farben setzen Akzente. Wer sich bei der Wahl unsicher ist, den berät die Inhaberin gerne.

Bei der Auswahl der angebotenen Labels achtet Schaal auf kurze Transportwege und gute Qualität. Denn von Wegwerfmode hält sie nichts. „Unsere Kleiderschränke sind voll. Deshalb verkaufe ich Sachen, die gut kombinierbar sind, jedem Outfit das gewisse Etwas geben und es aufwerten.“

 

Ausgabe: LIFT 09/21

Dorotheen Quartier (Doqu)
Münzstr. 10
Stuttgart
...