LIFT hat getestet

Sabrosura Latina

Foto: Ronny Schönebaum

Sabrosura heißt auf Spanisch lecker, aber das ist es leider nicht im Sabrosura Latina. Die einzigen anderen Gäste sind eine perua­nische Familie: Locals im Restaurant sind immer gut, denken wir.

Doch wir werden enttäuscht: Der Service ist bemüht, aber wir bekommen Pommes statt der „peruanisch gekochten gelben Kartoffeln“ (€ 7,50) und Reis mit Hähnchen statt gebratenem Reis mit Pilzen (€ 17,-). Die kleine Ceviche de Pescado für 14 Euro mundet: Zarter Fisch, gute Schärfe. Schnell kommt der Hauptgang für 19 Euro – Schweinebauch mit Süßkartoffeln und Salat. Die Beilage ist halbgar, das Fleisch haupt-sächlich Fett.

Mehr Storys, Tipps und News aus Stuttgart in der Ausgabe LIFT 02/24

Den ganzen Artikel gibt’s in der Ausgabe LIFT 02/24
LIFT im Februar 2024

Einzelausgabe E-Paper

Sofort als PDF lesen

  • Kosten pro Stück: 2,00 €

Einzelausgabe Print

Dein LIFT im Briefkasten

  • Kosten pro Stück: 3,90 € zzgl. Versand

LIFT-Abo

12 Mal im Jahr Print & E-Paper
42,00 € pro Jahr

Jetzt bestellen

südamerikanisches Restaurant
Neu
Öffnungszeiten Do-So 17-22 Uhr
Wiesbadener Str. 9
70372 Stuttgart-Bad Cannstatt
Daimlerplatz
Wiesbadener Str. 9
70372 Stuttgart
...