LIFT hat getestet

Rudolfbar

Foto: Ronny Schönebaum

Inspiriert vom japanischen Architekten Tadao Andō hat Michael Grüninger beim Seecube in Herrenberg innen auf Beton und gerundete Formen gesetzt, außen ist er einem Wächterturm nachempfunden.

Der Architekt betreibt darin nun die Rudolfbar – und beschert dem Städtchen einen Hauch Großstadtflair. Die Eiswürfel aus der eigenen Ice-Factory klimpern bei unserem Besuch in einem Pornstar Martini (€ 12,70) und einem Bicycle Thief (€ 11,90). Beide überzeugen. Genial ist auch die Eigenkreation Lost in New York (€ 13,90). Hier gehen Whisky, Amaretto, Caramelsirup, Zitronensaft und Portwein eine gaumenschmeichelnde Liaison ein.

Mehr Storys, Tipps und News aus Stuttgart in der Ausgabe LIFT 02/24

Den ganzen Artikel gibt’s in der Ausgabe LIFT 02/24
LIFT im Februar 2024

Einzelausgabe E-Paper

Sofort als PDF lesen

  • Kosten pro Stück: 2,00 €

Einzelausgabe Print

Dein LIFT im Briefkasten

  • Kosten pro Stück: 3,90 € zzgl. Versand

LIFT-Abo

12 Mal im Jahr Print & E-Paper
42,00 € pro Jahr

Jetzt bestellen

Bar
Neu
Öffnungszeiten Di+Mi 18-0, Do 18-1, Fr+Sa 18-2, So 16-23 Uhr
Seestr. 42
71083 Herrenberg
Herrenberg Affstätter Tal
Seestr. 42
71083 Herrenberg
...