CHINA GARDEN

Foto: Ronny Schönebaum
Stuttgart-Mitte
0711/226 38 66

Seit 50 Jahren besteht der älteste Chinese der Stadt, das China Garden, mitten auf der Königstraße, im zweiten Stock eines Geschäftshauses, an dem man zig mal vorbeigelaufen ist. 

Dabei hat sich nun einiges getan in dem weitläufigen Lokal: Inhaber Victor Ku hat renoviert, die Speisekarte reduziert, bietet aber immer noch die authentische chinesische Küche, die vor 50 Jahren noch eine exotische Seltenheit war. Von der Promi-Fotowand mag man halten, was man will, vom Service darf man keine Großtaten erwarten – die Küche, die passt aber. 

Heutzutage flippt niemand mehr aus, wenn Salat mit knuspriger Entenbrust (€ 6,80) oder knackige Sommerrollen mit Erdnüssen (€ 5,-) als Vorspeise gereicht werden. Schmecken tut es uns dennoch. Auftrumpfen kann der „Mongolische Stierkampf“ (nur einer der blumigen Namen auf der Karte). Sehr dünnes und sehr zartes Rindfleisch, mit Zwiebeln und in sämig-würziger Soße serviert auf einer zischelnden Gussplatte (€ 15,90), dazu geht ein Tsingtao- Bier ganz gut (0,3l, € 3,50). Die „Gong Bao“-Garnelen (€ 21,70) sind zart und in großer Anzahl vorhanden, müssen aber in einer süßsauren Soße ihr Dasein fristen, die schmeckt wie aus der Flasche. Einen Glückskeks gibt es am Ende nicht. Roberto Blanco der uns am Ausgang feist angrinst, hat damals sicher noch einen bekommen.

■ ■ ■ ■ ESSEN

■ ■ ■ AMBIENTE

■ ■ ■ SERVICE

Königstr. 17
70173 Stuttgart
Alle Heute Morgen Diese Woche Wochenende Vorschau

von

Bis