LIFT hat getestet

Coucou

Coucou
Text: ABA, Foto: Ronny Schönebaum
Szeneläden
70176 Stuttgart-West
Schloßstr. 63
Öffnungszeiten Di-Fr 8-22, Sa 10-22, So 10-16 Uhr
Küche Di-Fr 11-14:30+17-21:30, Sa 11-21:30, So 11-15:30 Uhr
Preisspanne € 2-15
Kartenzahlung EC
Schloss-/Johannesstraße

Bar-Café, Café-Bar, Frühstück-Lunch-Snack-Bar – ein bisschen von allem zu bieten mag Stuttgarts Gastro ja ganz gerne. Schön, wenn dann mal etwas aufpoppt, das es so noch nicht gibt: Im ehemaligen Rappen in S-West sagt man jetzt Hallo im Café-Bar-Hybrid Coucou (ja – das französische „Kuckuck“).

Ein bisschen brasilianisches Flair, Shabby Chic und Kissen, viel Grün und der bezaubernde Hinterhof schrauben den Wohlfühlfaktor in dem neuen Café nach oben. Morgens gibt’s verschiedenes Frühstück mit Eierlei, mittags Kaffee, dazu kleine süße und herzhafte Snacks, am Abend Drinks und Empanadas.

Unsere Teigtaschen (je € 3,-) kommen dreimal fleischig daher – zum einen mit Rind, Koriander, fruchtiger Tomate und Chili, was geschmacklich an den letzten Urlaub in Mittelamerika erinnert. Genauso gut macht sich die Füllung aus saftig-süßen Portweinpflaumen zum Schwein und Perl-zwiebeln.

Auch die leicht pikante Mischung aus Huhn, Kurkuma, Reis und Kokos: Top – im Gegensatz zu den etwas fad und trocken geratenen vegetarischen Empanadas mit Linsen-Gemüse.

Wir kommen dennoch wieder, um uns durch die 14 verschiedenen Fladen-Variationen zu futtern und mit kanarischem Cerveja Tropical (€ 3,-) und einem Whiskey Sour (€ 10,-) anzustoßen. Cheers und coucou.

Essen ●●●●
Service ●●●
Ambiente ●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht

Schloßstr. 63
70176 Stuttgart
...