LIFT hat getestet

La Galette

La Galette
Text: SUV, Foto: Ronny Schönebaum
Schnelles Essen
73728 Esslingen
Unterer Metzgerbach 18
Öffnungszeiten Di-Sa 11:30-23, So 11:30-21 Uhr
Preisspanne € 7-15,-
Kartenzahlung EC, Visa, Mastercard
Esslingen

In Esslingön weht dank des neuen Bistrots La Galette ein französischer Wind.

Wir probieren zum Einstieg traditionell aus der Bolée – einer dickwandigen Henkeltasse – einen  trockenen Cidre (0,33 l, € 6,50).

Dazu punkten die Galettes Philippe (€ 11,90) und Montagnarde (€ 12,50) mit ihrem Buchweizenteig: knusprig, würzig und locker.

Die Füllung der Montagnarde mit Kartoffelwürfeln, Raclettekäse, Schinken und Zwiebeln ist fabelhaft herzhaft, der grüne Salat mit Senfdressing schön frisch. Auch der Philippe mit Schinken, Spiegelei, Käse und Cremechampignons weiß durch die Qualität der Zutaten zu überzeugen. Kein Wunder: Am Herd steht Chef Sascha Mädrich, der mit dem Enkel Schulz auch ein hiesiges Feinkostgeschäft betreibt. Die Galette-Expertise kommt von seiner Frau, einer Bretonin.

Einziges Problem: Wir sind noch nicht satt. Mädrich erklärt, dass die Karte für jeden Geldbeutel etwas bieten soll (von drei bis 15,90 Euro), damit man auch guten Gewissens mehrere Galettes essen kann. D’accord.

Zum Schluss ein Crêpe Caramell au Beurre salé Maison (€ 5,90) mit  cremigem Karamell. Alles feinste Kost!

Good to know Galettes sind glutenfrei und vegan.

Essen ●●●●
Service ●●●●●
Ambiente ●●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht

Angebote für Kinder: Malsachen, Speisekarte kann man ausmalen

Unterer Metzgerbach 18
73728 Esslingen
...