LIFT hat getestet

1819 Bistro am Wirtemberg

1819 Bistro am Wirtemberg
Text: RUD, Foto: Ronny Schönebaum
Schnelles Essen
Stuttgart-Rotenberg
Württemberg Str. 340A
0163/97 205 20
Öffnungszeiten Do-So 10-18 Uhr

Klassische Regel für Touri-Hot-spots: Je einzigartiger die Location, desto gewöhnlicher das Gastro-Angebot – die Leute kommen ja eh. Beim neuen 1819 Bistro am Wirtemberg ruht man sich auf dem tollen Ambiente aber nicht aus.

Weltgewandt will man sein im kleinen Kiosk mit der großen Aussicht: Wurstsalat trifft vegane Rote-Bete-Maultasche mit Mango-Chutney im Brötchen (€ 5,90). Die ist saftig und fruchtig und dank sämiger Meerrettichfüllung auch sättigend – top!

Bei fast 30 Grad im Schatten bleiben wir beim Leichten und gönnen uns das Mittagsmenü für zehn Euro: Das würzige Couscous-Gemüsetörtchen mit gelber und roter Paprika sowie kleinen Broccoliröschen ist angenehm bissfest und wird durch Gurken-Joghurt-Salat perfekt ergänzt.

Der Brownie im Menü ist sehr schokoladig, sehr mächtig und sehr perfekt – so viel zu den verbrannten Kalorien beim Aufstieg. Zur Erfrischung gibt’s Weißweinschorle (0,25 l, € 3,50) – natürlich vom Collegium Wirtemberg direkt vor Ort bezogen und damit so lokal wie beinahe alles auf der Karte.

Good to know Picknickkörbe samt Geschirr und Decke sind vorbestellbar.

Essen ●●●●
Service ●●●●
Ambiente ●●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 8/20

Württemberg Str. 340A
Stuttgart
...