LIFT hat getestet

Zom Heiland

Zom Heiland
Text: Petra Xayaphoum, Foto: Ronny Schönebaum
Abholung/Lieferung Neu
Schwäbisch
Winterbach
Bachstr. 17
07181/605 99 20
Öffnungszeiten Mi+Do 16-20, Fr 11:30-14+16-21, Sa 16-21, So 12-20 Uhr, nur Abholung

Dass in der neueröffneten Winterbacher Wirtschaft Zom Heiland gerade die Herrgottsbescheißerle so gut sind, damit hätte wohl keiner gerechnet. Wir finden ein besonders dickes, saftiges Exemplar auf unserem Schwabenteller (€ 8,-), begleitet von einem genauso dicken, saftigen Fleischküchle und selbstgemachtem Kartoffelsalat.

Alles to-Go verpackt in Pappkartons, statt Styroporboxen. Das ist löblich und besteht sogar den Härtetest: Nach 22 Minuten Rückfahrt ist der Inhalt immer noch einigermaßen warm und hat unseren Befürchtungen zum Trotz nicht durch die Pappe gesuppt. Könnte daran gelegen haben, dass die Soß’ in einem reichlich befüllten Pappbecher extra gereicht wird – gut mitgedacht!

An unseren Linsen mit Spätzle und Saitenwürstle (€ 8,-) ist geschmacklich ebenfalls nichts auszusetzen: sämige Linsen, knackige Würstchen, so muss das. Einziger Kritikpunkt gilt den handgeschabten Spätzle: Für unseren Geschmack sind die ein wenig zu trocken. Gut, dass wir für diesen Fall einen Humpen Soße haben.

Good to know Man findet auf der To-Go-Karte auch Burger.

Essen ●●●●
Abholservice ●●●●
Verpackung ●●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 04/21

Bachstr. 17
Winterbach
...