LIFT hat getestet

Trattoria da Pietro

Trattoria da Pietro
Text: Petra Xayaphoum, Foto: Ronny Schönebaum
Neu
Italienisch
Esslingen
Olgastr. 50
0711/50 47 09 85

So detailreich hat man uns selten in die Kultur des Stiefellandes eingeführt. Das liegt zum einen am Flachbildfernseher, auf den tonlos Videos von malerischen italienischen Küstenorten in Endlosschleife ablaufen. Zum anderen aber an den hervorragenden Gerichten, die uns in der neueröffneten und sonst geschmackvoll eingerichteten Trattoria da Pietro in Esslingen serviert werden.

Zum Einstieg darf's die Vorspeisenvariation für zwei, „Mare e Monti“ (€ 31,50), sein. Wobei „per due“ eine glatte Untertreibung ist: Die knusprigen Bruschette, die Caprese, die Salami-, Schinken- und Käseplatte mit Melone im Prosciutto-di-Parma-Mantel, das gegrillte mediterrane Gemüse, Oliven, Brot, Miesmuscheln in Weißweinsud, Oktopus alla Luciana und der Meeresfrüchtesalat hätten auch eine Handvoll HolzfällerInnen satt gemacht. Der süffige Nero d'Avola vom Weingut Cusumano (0,75 l, € 22,90) hilft, den Hunger aufrecht zu erhalten.

Als dann die Pizza Porcini (€ 12,50), belegt mit Mozzarella, Steinpilzen, Gorgonzola und Parmesan sowie die Linguine alle Vongole (€ 14,50) vor uns stehen, kann der Wein aber auch nicht mehr drüber hinwegtäuschen: Es ist köstlich, aber wir sind pappsatt. Zum Glück können wir uns die Reste auch einpacken lassen.

Good to know Man kann auch online bestellen und abholen.

Essen ●●●●●
Service ●●●●
Ambiente ●●●

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 03/22

Olgastr. 50
Esslingen
...