Sale e Pepe

Foto: Ronny Schönebaum
Italienisch
Ludwigsburg
Erich-Schmid-Str. 28
07141/956 06 77
Öffnungszeiten Mo 11-14, Di-Fr 11-14+18-23, Sa 18-23 Uhr
Kartenzahlung Alle

Alles-Oder-Nichts-Denken führt zu extremen Emotionen. Nicht nur Schwarz und Weiß ist gottlob das Ristorante von Debora Donno und Antonio Villalobos, die dem ehemaligen Odore in Ludwigsburg einen moderneren Look verpasst haben. Extreme Emotionen gibt’s trotzdem. Aber von vorn:

Beim Aperitif trifft für 7 Euro rosa Wermut auf Rosenlimonade. Sieht hübsch flamingopink aus und macht Lust auf Vorspeisen wie den feinen Wildkräutersalat (€ 9,-) mit geschmorten Feigen, gebratenen Zucchini und Pecorino sowie – bitte ein Tusch! – der absolut traumhaftesten weißen Tomatensuppe (€ 6,-), die mit grünem Pesto verfeinert wird und uns in Begeisterungsstürme ausbrechen lässt: „Davon werde ich noch in Jahrzehnten sprechen.“ Klingt überzogen? Isses nicht.

Zu den deftigen Hauptgängen wie den Bucatini mit Garnelen, Spinat und Kirschtomaten (€ 12,-) und dem italienischen Burger mit dem Titel „Al Panino“ mit Salsiccia (€ 12,-) wählen wir aus der tollen Weinkarte mit 66 verschiedenen Etiketten eine Flasche Salice Salentino Jahrgang 2015 von Leone de Castris, „der in Italien gerade alles abräumt“. Für faire 28 Euro bekommt man diese Flasche Roten, der bereits zu den großen Klassikern des Landes gerechnet wird. Salute!

■ ■ ■ ■ ESSEN
■ ■ ■ ■ AMBIENTE
■ ■ ■ ■ ■ SERVICE

Erich-Schmid-Str. 28
Ludwigsburg
Alle Heute Morgen Diese Woche Wochenende Vorschau

von

Bis