LIFT hat getestet

La Visione

La Visione
Text: PEX, Foto: Ronny Schönebaum
Neu
Italienisch
Denkendorf
Marie-Curie-Str. 3
0711/88 28 38 20
Öffnungszeiten Mo-Fr 10-23, Sa 17-23 Uhr

Gut, Denkendorf ist nicht Bella Italia, so viel steht fest. Wobei  die lebensgroße grasgrüne Löwenskulptur am Eingang des neuen Lokals La Visione Donatella Versace sicher sehr gut gefallen hätte. Uns nicht so. Dafür schaut es im Innenraum absonderlich schick aus: stylische Designermöbel, Sichtbeton, Grünpflanzen, edle Wandfliesen, minimalistische Deko – den optischen Wow-Effekt haben die Macher Daniele Ciccarone und Vincenzo Pepe hiermit in der Tasche.

Innerhalb kürzester Zeit haben wir einen gemütlichen Platz am Fenster, eine Karte in der Hand und verschiedene Brotsorten sowie Wasser auf dem Tisch – und machen ein Häkchen beim Service-Wow-Effekt.

Nur kulinarisch will es bei den Vorspeisen noch nicht so richtig wow machen: Die Sous-Vide-Aubergine mit Tomatensoße und Büffel-Mozzarella (€ 12,50) ist gut, beim „Vitello Tonnato 2.0“ (€ 13,50) entpuppt sich aber das Fleisch als geschmacklich neutral und die angepriesene Schaum-Thunfischcreme eher als wässriges Sößchen.

Gut, dass die Pizzen mit scharfer Salami und Gorgonzola (€ 9,50) und mit Mozzarella, Provolone-Käse, Mortadella und Pistazien (€ 9,-) mit geschmacksintensiveren Zutaten und knusprigem Boden daherkommen und auch der süffige Montepulciano d'Abruzzo (0,2 l, € 5,-) seinem Namen alle Ehre macht, da gibt’s nichts zu meckern. Kurve gekriegt!

Essen ●●●●
Service ●●●●●
Ambiente ●●●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 07/20

Marie-Curie-Str. 3
Denkendorf
...