LIFT hat getestet

Il Sole

Foto: Ronny Schönebaum
Neu
Italienisch
Stuttgart-Zuffenhausen
Hirschsprungallee 2
0711/826 30 95
Öffnungszeiten Mo-Fr 11:30-14:30+17:30-22, Sa 17-22, So 12-21 Uhr

Auch in der Cucina Italiana sollten Salz und Öl maßvoll eingesetzt werden. Was sonst passiert, kann man im Il Sole erleben. Der neue Restaurantpächter des Tennisclubs Blau-Weiß Zuffenhausen setzt im Gastraum auf triste Schlichtheit. Unser Tisch liegt so weit von der nächsten Lichtquelle entfernt, dass wir die Karte fast nicht entziffern können. Geht irgendwann doch, also dürfen es zur Vorspeise klassische Bruschetta (€ 4,-) und Garnelen „Pasquale Art“ sein. Die Bruschette sind so voller Öl, dass wir sie kaum halten können, die Garnelen übersalzen, trocken und im 60er-Style um einen Pott Cocktailsoße drapiert. Für 13,50 Euro ziemlich happig.

Das Kalb beim Saltimbocca (€ 21,50) ist zwar zart (es wurde ja auch ohrenbetäubend laut in der Küche geklopft), der getrocknete Salbei dazu aber zu intensiv, auch das Gemüse trieft vor Öl. Ebenso dürftig sind die Linguine Frutti di Mare (€ 16,50). Überall im Gericht befinden sich kleine Muschelschalen, die Meeresfrüchte sind verkocht, der staubtrockene Lachs erinnert an Räucherlachs, der einfach erhitzt wurde. Nein, danke.             

■ ESSEN
■ ■ AMBIENTE
■ ■ ■ SERVICE

Hirschsprungallee 2
Stuttgart
Alle Heute Morgen Diese Woche Wochenende Vorschau

von

Bis