Casanova

Foto: Ronny Schönebaum
Neu
Italienisch
Weilheim/Teck
Marktstr. 5
07023/958 84 44
Öffnungszeiten Mo-Fr 11-14, 18-22, Sa+So 18-22 Uhr

Ach wie ärgerlich, dass Weilheim so weit draußen liegt. Dennoch lohnt die Fahrt an den Fuß der Schwäbischen Alb – und das allein wegen des neuen, ausgezeichneten Italieners Casa Nova in der Marktstraße.

Schon das alte Haus ist ein Hingucker, Patron Riccardo Nannetti ist aus echtem Gastroholz geschnitzt.

Das zeigt sich nicht nur daran, dass er uns ein Glas ausgezeichneten Vermentino (0,2 l, € 5,-) mal so eben spendiert, sondern vor allem an seinem Einsatz und seiner Herzlichkeit. Mit Nino Procopio hat er zudem einen weitgereisten Koch in der Küche, der Erstaunliches vollbringt: Der Büffelmozzarella (€ 10,50) zur Vorspeise ist samtig und ruht in einem fruchtigen Tomatensugo, das Tatar vom Lachs (€ 16,50) ist so klassisch wie perfekt. Gilt auch für das Risotto (€ 16,-): Nicht zu weich und nicht zu hart, fein abgeschmeckt mit Zitrone und reichlich bestückt mit glasigen, prächtigen Jakobsmuscheln.

Klar, auch Pasta muss sein: Die dicken Bigoli-Nudeln (€ 15,50) sind so al dente, wie man sich das öfter wünschen würde, die Bernsteinmakrele ist kräftig und trägt einen Hauch Meerwasser nach Weilheim.

Leider ist auch das Brot sehr gut. Das führt dazu, dass wir die Portionen kaum bewältigen können. Nannetti nimmt’s mit einem Lächeln: „Kommen Sie nächstes Mal eben mit mehr Hunger.“

■ ■ ■ ■ ■ ESSEN
■ ■ ■ ■ AMBIENTE
■ ■ ■ ■ SERVICE

Marktstr. 5
Weilheim/Teck
Alle Heute Morgen Diese Woche Wochenende Vorschau

von

Bis