LIFT hat getestet

Restaurant im Mercedes-Benz Museum

Foto: Ronny Schönebaum
International
70372 Stuttgart-Bad Cannstatt
Mercedesstr. 100
0711/178 30 63
Öffnungszeiten Di-So 11:30-19 Uhr
Preise 9-21,-
Kartenzahlung EC, Mastercard, Visa
Mercedes-Benz Welt

Nur acht Jungköche werden jährlich vom Gault & Millau als „Junges Talent“ ausgezeichnet – darunter vor zwei Jahren auch Philip Jaeger, damals noch Küchenchef im Restaurant „Bavarie“ in der BMW-Welt in München. Seit Kurzem ist das Nachwuchstalent nun für die Küche im Restaurant „Since 1886“ des Mercedes-Benz Museums verantwortlich.

Dicke Karren gibt’s auch hier in Stuttgart, Brezeln sowieso (bessere!) und Fußball... na ja, sprechen wir nicht darüber. So oder so, nei’gschmeckt hat sich Jaeger offensichtlich, auf der Karte finden wir neben einem Riesling vom Weingut der Stadt Stuttgart (0,2 l, € 5,80) und sensationellen Fischmaultäschle in einer noch sensationelleren Räucherfisch-Essenz (€ 6,50) auch den obligatorischen Zwiebelrostbraten (€ 22,50). Die Spätzle dazu hätten zwar etwas heißer sein können und gerne wären wir auch gefragt worden, welche Garstufe unser Braten haben soll, geschmacklich tadellos ist die Angelegenheit nichtsdestotrotz.

Mit der perfekt gebratenen Landhuhnbrust an Kartoffel Mousseline und Marktgemüse (€ 16,50) und dem mit Miso gebeizten Lachs an Daikon-Rettich (€ 11,50) lässt Jaeger zusätzlich den entsprechenden Hauch Internationalität durch die heiligen Hallen von Mercedes-Benz wehen.

Dass die so uninspiriert „modern“ eingerichtet sind, ist weiß Gott nicht seine Schuld.

■ ■ ■ ■ ■ ESSEN
■ ■ ■ ■ SERVICE
■ ■ ■ AMBIENTE

Angebote für Kinder: Malsachen

Mercedesstr. 100
70372 Stuttgart
...