LIFT hat getestet

Taos Winebar by Lausterer

Taos Winebar by Lausterer
Text: CLU, Foto: Ronny Schönebaum
Gutbürgerlich
70173 Stuttgart-Mitte
Bärenstr. 3
0711/24 23 80
Öffnungszeiten Mo-Sa 11:30-2, So ab 11:30 Uhr
Küche Mo-Sa 11:30-23, So 11:30-20 Uhr
Preisspanne € 11,80-24,80
Kartenzahlung Alle
Rathaus

Die Bärenstraße nutzte der Stuttgarter vor allem dazu, um vom Marktplatz zur Markthalle zu kommen. Jetzt kann man in der Gasse wieder versacken. Das von der Schorndorfer Taos Sky Bar bekannte Team hat die legendäre Weinstube Lausterer aufgemöbelt und nach langer Umbauzeit als ihre zeitgemäße Vision einer gemütlichen Weinbar wiedereröffnet.

Die Karte besteht aus Neuheiten und Lausterer-Klassikern wie dem ausgezeichneten Zwiebelrostbraten (€ 18,50), dessen Brotbeilage sich leider in einem armseligen Körbchen Weißbrot erschöpft. Wie das kurzgebratene Tatar vom Rind mit herrlichem Schalotten-Senf-Püree (€ 19,50) zeugt der Braten aber von Qualität und Küchenverständnis, der Käseteller für happige 14,50 Euro enttäuscht dafür mit nichtssagenden Produkten und keinerlei Informationen zur Auswahl.

Die üppige Weinkarte enthält für unseren Geschmack zwar zu wenig heimische Weine, ist ansons-ten aber gut sortiert und gefällt zum Aperitif mit Offenen von Mosel-Gigant Van Volxem (Riesling, 0,1 l, € 4,-) oder – zu den Hauptgängen – vom Bönnigheimer Weingut Dautel (Rotwein-Cuvée Jakob D., 0,1 l, € 4,-).

Störend ist an diesem Abend nur der Service. Ja, der gesellige Laden brummt – gegenseitiges Anzicken direkt vor den Gästen darf aber selbst bei Hochbetrieb nicht passieren.

Essen ●●●●
Service ●●●
Ambiente ●●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht

Bärenstr. 3
70173 Stuttgart
...