LIFT hat getestet

The Greek Taste

The Greek Taste
Text: PEX, Foto: Ronny Schönebaum
Neu
Griechisch
70597 Stuttgart-Degerloch
Guts-Muts-Weg 6
0711/62 03 75 80
Öffnungszeiten Do+Fr 17-20:30, Sa+So 14-20:30 Uhr
Waldau

Dass man’s beim neuen The Greek Taste in Degerloch nicht mit einer der zahlreichen austauschbaren griechischen Tavernen zu tun hat, merkt man schon beim Betreten des Lokals: hohe Decken, schicke Möbel, trendige Leuchten, schwere Steinplattentische. Und: kein Olympia-Teller auf der Karte! Das schindet schon mal Eindruck bei uns.

Wir starten mit einer Vorspeisenplatte (€ 13,50 pro Pers.), die reich bestückt ist mit verschiedenen köstlichen Crémes, gefüllten Weinblättern, gebackenem Feta und frittierten Zucchini-Sticks. Hätten wir in weiser Voraussicht nicht das Mittagessen ausgelassen, wären wir jetzt fast schon satt. So passen aber auch noch die Moussaka (€ 13,50) mit Béchamelsoße und das Arnaki Fileto (Lammfilet mit Rotweinsoße an Thymiankartoffeln und Grillgemüse zu 24,50 Euro) in unseren Magen. Zum Glück! Denn das Lammfilet überzeugt mit mildem Geschmack und butterweicher Konsistenz, die Moussaka mit Cremigkeit. Ein ebenbürtiger Begleiter ist die Cuvée „Bianco Nero“ vom Weingut Tsililis (0,188 l, € 5,10).

Good to know Die Abhol-Karte ist kleiner. 

Essen ●●●●●
Service ●●●●
Ambiente ●●●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 12/20

Guts-Muts-Weg 6
70597 Stuttgart
...