LIFT hat getestet

Wilma Wunder

Text: BS, Bild: Ronny Schönebaum
Aus allen Ländern
Stuttgart-Mitte
Rotebühlplatz 21
0711/99 88 58 60
Öffnungszeiten Mo-Do 8:30-24, Fr+Sa 8:30-1, So 9-23 Uhr
Stadtmitte

Am Ende unseres Gastrotests in der neu eröffneten Wilma Wunder am Rotebühlplatz wissen wir: Das geht besser. Der Laden ist wirklich hübsch, es liegt auch nicht am Personal, das sehr zuvorkommend ist.

Aber: Wie in jeder anderen Stadt, in der sich eine Filiale dieses Gastrokonzepts der Enchilada-Gruppe niedergelassen hat, wird auch in Stuttgart eine regionale Spezialität serviert – hier die Maultasche (€ 12,90). Viel zu eng gerollt, mit viel zu dickem Pasta-Teig, die Füllung undefinierbar, dazu verkochtes Rotkraut (!).

Ein wenig besser wird es bei der Rinderroulade (€ 16,50), die zwar mürbe ist, aber ein anständiges Aroma hat. Den Vogel schießen aber die Lachs-Spinat-Nudeln (€ 11,80) ab: Die Penne lauwarm und verkocht, der Spinat versalzen, die Kirschtomaten kalt und der Lachs am Rand angetrocknet. So viel Dinkelacker Privat (0,5 l, € 4,20) kann man gar nicht trinken.

Good to know Frühstück gibt’s auch.

Essen ◼︎◻︎◻︎◻︎◻︎
Service ◼︎◼︎◼︎◼︎◻︎
Ambiente ◼︎◼︎◼︎◼︎◻︎

Rotebühlplatz 21
Stuttgart
...