LIFT hat getestet

Waldheim Gaisburg

Waldheim Gaisburg
Text: CW, Foto: Ronny Schönebaum
Aus allen Ländern
70186 Stuttgart-Ost
Obere Neue Halde 1
Öffnungszeiten Mo-Mi+Fr 16-22, Sa, So+Feiert. 11-22 Uhr

Erst vor Kurzem sind die neuen Pächter Maryam und Mehdi Seyed ins wunderschön im Grünen gelegene Waldheim Gaisburg eingezogen. Mit weitem Blick über den Stuttgarter Kessel können Gäste ihre deutsche und internationale Gerichte genießen.

Wir lassen Burger und Reisgerichte links liegen und entscheiden uns für Couscous mit Lamm (€ 17,80) und das Putenschnitzel mit Pommes (€ 12,-). Beim Bier haben wir die Wahl zwischen Dinkelacker und Dinkelacker. Unsere Pils (0,3 l, € 2,50) holen wir uns aufgrund der Selbstbedienung drinnen an der Theke.

Das Lamm ist butterzart und zerfällt regelrecht im Mund, das Couscous mit Kichererbsen und Marktgemüse würzig und leicht pikant. Das Putenschnitzel mit knuspriger Panade ist innen zart und saftig, die Pommes eher so mittelkross, genauso wie wir es mögen. Der in der Karte als einziger Nachtisch aufgeführte Blätterteig (€ 4,50) wird sich später als Baklava entpuppen. Der ist uns sonst eigentlich zu süß, hier ist er aber zum mit der Zunge schnalzen. Herrlich, wie man Walnuss, Pistazie, Mandeln und Honig herausschmeckt. Mit einem Grappa aufs Haus werden wir verabschiedet.

Good to know Die Karte bietet auch viel Auswahl für VeganerInnen.

Essen ●●●●
Service ●●●●
Ambiente ●●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 08/21

Obere Neue Halde 1
70186 Stuttgart
...