LIFT hat getestet

Tasty Home

Tasty Home
Text: Petra Xayaphoum, Foto: Ronny Schönebaum
Abholung/Lieferung Neu
Aus allen Ländern
Filderstadt
Echterdinger Str. 57
0711/79 47 54 86

Gesunde Fertiggerichte, das ist an sich schon ein Widerspruch. Eigentlich. Der neue Filderstädter Lieferservice Tasty Home aber schreibt sich auf die Fahne Aufwärm-Essen in Restaurantqualität auszuliefern. Wollen wir sehen!

Die Karte liest sich restaurantig, vom Tafelspitz (€ 10,50) bis zum Sesam-Teriyaki-Chicken (€ 11,50) ist alles dabei, was man in einem gutbürgerlichen Lokal mit „internationalem Pfiff“ vorfindet.

Wir bestellen Szegediner Gulasch mit Spätzle (€ 12,-), Österreichische Kalbsvögerl (€ 13,-), Coq au Vin (€ 11,50) und Honig-Knoblauch-Lachssteak mit Ratatouille und Kartoffeln (€ 13,-). Am nächsten Tag werden die Gerichte in Plastikboxen geliefert. Schade, aber nötig, um die Qualität so lange zu konservieren, dass bis zu vier Tage später noch aufgewärmt werden kann.

Das machen wir ganz oldschool in der Pfanne, funktioniert aber wohl auch in der Mikro. Das Ergebnis: höchst erstaunlich. Das Coq au Vin hat zwar etwas zu viel Salz abgekriegt, ansonsten haben wir an Geschmack, Aussehen und Konsistenz (und die hat uns gerade beim Lachs und den Spätzle Sorgen gemacht) rein gar nichts auszusetzen, vielmehr zu loben: deliziös.

Good to know Die Portionen sind groß.

Essen ●●●●
Lieferservice ●●●●
Verpackung ●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 03/21

Echterdinger Str. 57
Filderstadt
...