LIFT hat getestet

Ama Deli

Ama Deli
Text: AIM, Foto: Ronny Schönebaum
Aus allen Ländern
Schorndorf
Marktplatz 4-6
07181/473 54 75
Öffnungszeiten Di-So 8-18 Uhr

Gerade eine Woche lang offen –  dann kam Corona. Seit Kurzem hat das Ama Deli in Schorndorf  wieder geöffnet und bedient die Kundschaft im lichtdurchfluteten, schick eingerichteten Restaurant oder auf der großen Terrasse mitten auf dem Marktplatz mit Blick auf die Fachwerkhäuser.

Wir entscheiden uns für draußen und starten mit einer hausgemachten Holunderblütenschorle (0,5 l, € 4,20) und der Karotten-Ingwer-Suppe (€ 6,-), die mit frischem Ciabatta-Brot zum Dippen überzeugt.

Frische lautet das Credo im Ama Deli und so wird die Tandoori-Bowl (€ 10,50) mit Reis auch mit Blattspinat, Edamame und knackigen Sprossen serviert. Die Tomatensoße ist süß und doch würzig – das gewisse Etwas fehlt aber.

Mehr macht da das Tagesgericht her: Die Ofenkartoffel mit ausreichend Sour Cream (€ 12,50) wird von geräuchertem Pastrami in herrlicher Honig-Barbecue-Marinade und Salatgarnitur begleitet und schmeckt köstlich.

Noch besser ist der selbst gebackene Käsekuchen mit Baiser-Topping (€ 3,80), der beinahe von jedem Gast auf der Terrasse bestellt wird. Trotzdem hat der Service alles im Griff und ein Lächeln auf den Lippen.

Good to know Auch die Frühstückskarte hat einiges zu bieten.

Essen ●●●●
Service ●●●●
Ambiente ●●●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 8/20

Marktplatz 4-6
Schorndorf
...