LIFT hat getestet

Nagare

Nagare
Text: Petra Xayaphoum, Foto: Ronny Schönebaum
Abholung/Lieferung Neu
Asiatisch
Stuttgart-Feuerbach
Feuerbacher-Tal-Str. 34
0711/93 54 12 90
Öffnungszeiten Di-Do 16:30-20, Fr+Sa 11:30-20 Uhr, Abholung möglich

Das Beste kommt zum Schluss, heißt es. Tut’s beim neuen japanischen Restaurant Nagare in Feuerbach aber nicht – was nicht heißen soll, dass die Sushi-Box für zwei (€ 65,-) uns nicht umgehauen hat: Die acht „Chirashi-Rolls“, gefüllt mit Lachs, Thunfisch, Flusskrebsen, Fischrogen und frischem Gemüse sind das absolute Highlight der Platte. Dazu gesellen sich sechs mit knusprig frittierter Fischhaut gefüllte „Spicy Fischhaut-Rolls“, vier „Kakiage-Rolls“ mit Tempura-Gemüse, sechs „Tro-pical Lachs-Rolls“, sieben unterschiedliche Nigiris und zwölf verschiedene Makis.

Neben der überragenden Fisch-Qualität, der Kreativität  und geschmacklichen Harmonie der Füllungen stimmt also auch das Preis-Leistungsverhältnis.

Der eigentliche Trumpf ist aber die Box mit vier Vorspeise-Variationen (€ 19,-). In einer im asiatischen Stil bedruckten, edlen Papp-Box warten köstliche Kreationen aus verschiedenen fermentierten Rettichsorten. In der Kombi mit Pilzen, verschiedenem rohen Fisch und Roastbeef einfach nur fabelhaft.

Good to know Zu den vorherigen Stationen von Macher Shinichi Nakagawa gehören die Sterneläden Top Air und Wielandshöhe – kein Wunder, dass der hier so abliefert.      

Essen ●●●●●
Abholservice ●●●●●
Verpackung ●●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 01/21

Feuerbacher-Tal-Str. 34
Stuttgart
...