LIFT hat getestet

C1 Ostfildern

C1 Ostfildern
Text: Nina Scheffel, Foto: Ronny Schönebaum
Neu
Asiatisch
Ostfildern
Senefelderstr. 9
0711/440 00 52
Öffnungszeiten Di-Do 17:30-21, Fr 17:30-22, Sa 11:30-14:30+17-22, So 11:30-14:30+16:30-21:30 Uhr

Feuriger Genuss auf den Fildern

Ostfildern ist nicht nur ein beliebter Pilgerort für Krautfans, auch ein neuer Foodtempel hat sich dort niedergelassen. Hier gibt’s auch Kraut, nur halt Korea-Style, das heißt dann Kimchi. Und zwar im C1, der neuen Niederlassung vom beliebten Stuttgarter C1.

Mitten im Industriegebiet betreten wir einen recht kühlen Gastraum. Energiekrise lässt grüßen. Dank leckerem Kimchi-Duft und der freundlichen Begrüßung des Kellners wird uns aber gleich wieder warm. Wir nehmen an einem der Tische mit integriertem Grill Platz – vielleicht ist auch das koreanische Barbecue, das man hier mit diversen Fleischsorten und Beilagen ab zwei Personen bestellen kann, der Grund für die niedrigen Temperaturen.

Als Vorspeise lassen wir uns vegetarische Mandu (€ 6,90), gefüllt mit Kohl, Tofu und Gemüse sowie gut gewürzte Kimchi-Pfannkuchen (€ 6,90) schmecken. Gegen die Kälte hilft Ingwer-Tee (€ 3,50).

Auch ganz ohne Grill-Wärme heizen uns anschließend die scharfe Kimchizigae (€ 14,90), eine traditionelle Kimchi-Suppe mit Tofu und die süß-würzigen Ojingo-bokm (€ 16,90) aka Calamari-Ringe an Reis mit Zwiebeln, Spitzkohl und Karotten, mariniert in Chilisoße, ordentlich ein. Dass man das Spiel mit der Schärfe hier verstanden hat, merkt man sofort, denn alle Zutaten entfalten voll ihren Geschmack. Dem Holzofen in der Ecke hätten ein paar Funken trotzdem gutgetan.

Good to know Alles gibt’s auch geliefert und to-Go.

Essen ●●●●
Service ●●●●
Ambiente ●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 11/22

Senefelderstr. 9
Ostfildern
...