LIFT hat getestet

Pit’s Burger

Pit’s Burger
Text: Petra Xayaphoum, Foto: Ronny Schönebaum
Abholung/Lieferung Neu
Amerikanisch
Stuttgart-Ost
Roßbergstr. 38
0711/997 95 80
Öffnungszeiten Abholung+Lieferung tägl. 11-22 Uhr

Die Burger-Manie will nicht aufhören. Der in Winnenden bereits bekannte Pit’s Burger hat sich mit einer Gastro-Space-Sharing-Aktion im Café von Oli’s Kronenbäckerei im Stuttgarter Osten niedergelassen.

Wenn sich Burger-Brater und Bun-Bäcker zusammentun, kann eigentlich nur was Gutes rauskommen und so ist es auch: In Windeseile kommt unsere Bestellung über Lieferando an die Haustüre, alles in Papier verpackt, beim Plastikpicker für die knusprigen Pommes (€ 4,50) drücken wir mal ein Auge zu.

Alle Burger gibt es auch in einer Homemade-Variante, die mit dicken, handgemachten Beef-Pattys bestechen. Der Handmade Pit’s Special Burger mit 300g Fleisch und Spiegelei, Käse, Ketchup, Mayo, Gurken, Zwiebeln und Tomaten für 13,60 Euro ist saftig, die knautschigen Burger-Buns sind ein Träumchen für jeden US-Burger-Fan.

Nachdem wir den probiert haben, kommen uns die zwei 150g-Pattys beim (not handmade) Chili-Burger (€ 8,20) mit Jalapenos, Gurken, Zwiebeln und Tomaten fast schon dünn vor. Dafür ist der Preis deutlich schmaler.

Good to know Es gibt auch fleischfreie Halloumi-Burger (€ 5,30). 

Essen ●●●●
Lieferservice ●●●●●
Verpackung ●●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 03/21

Roßbergstr. 38
Stuttgart
...