LIFT hat getestet

Peter Pane

Peter Pane
Text: URI, Foto: Ronny Schönebaum
Neu
Amerikanisch
70173 Stuttgart-Mitte
Lautenschlagerstr. 21
0711/22 93 87 80
Öffnungszeiten tägl. ab 11 Uhr
Börsenplatz

Peter Pan(e) hat sich auf dem Weg nach Nimmerland in Stuttgart verirrt und einen Burgerladen eröffnet. Soviel zum Mythos des  neuen Standorts der norddeutschen Burgerkette.

Der Burger „vegetarischer Zauberwald“ (€ 9,90) mit Rote-Bete-Bratling, Ziegenkäse, Rucola und Basilikum-Mayo ist definitiv aufregender, als die unter Vegetariern verhassten „Wir legen euch einfach Falafel in den Bun“-Angebote.

Wer aufs Fleisch nicht verzichten will, kann aber auch Burger wie den „Doppelten Peter“ (€ 12,90) probieren. Der Doppelburger mit 300 Gramm Rindfleisch und Cheddar-Jalapeño-Creme heizt gut ein. Dazu gibt’s Beef-and-Cheese-Fritten (€ 8,90) die dank liebloser und unnötiger Salatdeko zwar nicht besonders ansehnlich, aber trotzdem absolut geschmackig sind.

Apropos: Etwas mehr Liebe zum Detail hätte das Ambiente auch vertragen können. Das gemütliche, schummrige Licht lädt zum Bleiben und Entspannen ein, die unbequemen Sitzbänke weniger. Überragend war dafür der Service. Innerhalb weniger Minuten kamen die Karte und kurz darauf auch unsere Burger an den Tisch.

Good to know Wer die große Auswahl an Cocktails, Burgern und Beilagen zuhause genießen will, kann über die Webseite auch bestellen. 

Essen ●●●●
Service ●●●●●
Ambiente ●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 12/20

Lautenschlagerstr. 21
70173 Stuttgart
...