LIFT hat getestet

Low Carb & Cheaters

Foto: Ronny Schönebaum
Amerikanisch
70176 Stuttgart-West
Silberburgstr. 114-116
Öffnungszeiten Mo-Fr 11-14:30+17:30-22, Sa 15-23, So 13-21 Uhr
Feuersee

Alle gehen pumpen, alle fahren Rad, alle essen healthy, niemand isst mehr Carbs. Den Trend macht sich der neue, aber nicht ganz so gemütliche Imbiss Low Carb and Cheaters zunutze und bietet fast kohlenhydratfreie Burger an. Trick: einfach fett Käse drüber für den Geschmack.

Unser „Muscle Man“ im (ja, wirklich!) Putenfiletbrötchen kommt mit 140 Gramm Beef, frischem Salat, Tomaten, Schmorzwiebeln, extra Bacon (€ 1,-), extra Cheddar (€ 0,50) und feiner hausgemachter Burgersoße daher.

Wer dachte, das wäre schon die volle Ladung Eiweiß plus Fett: Fehlanzeige, da geht noch was. Wir trauen uns an den „Big Nightmare“ (€ 14,90) im Low-Carb-Chia-Brötchen (weniger als vier Prozent Kohlenhydrate!) heran: Drei 140-Gramm-Beef-Pattys stapeln sich aufeinander, dazwischen dreimal Cheddar, dreimal Ei, dreimal knuspriger Bacon und ein bisschen Gemüse und Schmorzwiebeln. Pervers, aber geil.

Da hätten wir uns die kohlenhydratarmen Schwarzwurzelpommes (€ 3,50) mit feurig-scharfem Chili-Cheese-Topping (€ 2,50) fast sparen können: Schwarzwurzel kriegs-te einfach nicht knusprig. Zum Glück gibt’s für „Cheater“ auch echte Fritten aus der guten alten Kartoffel (€ 2,80).

 

ESSEN 4/5
AMBIENTE 5/5
SERVICE 2/5
Silberburgstr. 114-116
70176 Stuttgart
...