LIFT hat getestet

Cuisin’le

Cuisin’le
Text: Nina Scheffel, Foto: Ronny Schönebaum
Cafés
Stuttgart-Ost
Gablenberger Hauptstr. 130
0176/24 25 86 45
Öffnungszeiten Do-Sa 14-23, So 14-19 Uhr
Gablenberg

Gulaschsuppe und passend dazu Geschichten vom Balkan – so und ähnlich sieht das Programm im Bistro Cuisin’le aus. Denn wenn das zugehörige Stuttgarter Theater La Lune aufspielt, wird hier der Gastraum, in dem sonst herzhafte Gerichte, wechselnde Suppen, Snacks, Kuchen und Drinks über die Theke gehen, kurzerhand zum Theatersaal.

Bei unserem Besuch am Nachmittag bleibt die Bühne noch leer, unsere Teller füllen sich dafür umso schneller. Der freundliche Service kredenzt uns ein auf den Punkt gebratenes und würziges Omelette, gefüllt mit Lauch und Champignons. Dazu gibt’s frischen Salat, Gemüse und eine selbstgebackene, knusprige Seele (€ 7,90), sowie eine aromatische Kartoffel-Lauch-Suppe mit Pilzen (€ 5,20).

Heißer Ingwer und Heißer Holunder (je € 3,20) vertreiben die Winterkälte. Alles richtig gemacht – das nächste Mal bleiben wir zur Abendvorstellung.

Good to know Programm und Tagessuppe sind online einsehbar.

Essen ●●●●●
Service ●●●●●
Ambiente ●●●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 02/22

 

Außengastronomie

Duftende Rosen und ein Biergarten, umgeben von einer alten Steinmauer: Im Cuisin’le lädt nicht nur das angrenzende Theater La Lune, sondern auch die gemütliche Atmosphäre zum Vorbeischauen ein. Zu den Öffnungszeiten am Wochenende warten Radler, Kleinigkeiten und selbstgemachter Kuchen auf die Gäste.

Gablenberger Hauptstr. 130
Stuttgart
...