LIFT hat getestet

Café Nautilus

Café Nautilus
Text: Julia Mähl, Foto: Ronny Schönebaum
Abholung/Lieferung Neu
Cafés
Schorndorf
Moserstr. 6
Öffnungszeiten Di+Do-Sa 9-17, So 11-17 Uhr, nur Abholung

Das  neueröffnete Café Nautilus, zugleich auch Kaffeerösterei, liegt mitten in der Fußgängerzone Schorndorfs. Perfekt zum Verweilen, wenn uns da die Pandemie nicht einen Strich durch die Rechnung machen würde. Dann ordern wir eben einen doppelten Cappuccino (€ 4,-) und einen Flat White (€ 3,80) to-Go.

Kuchen gibt’s leider noch keinen, die Küche sei noch nicht so weit. Schade, dann müssen die süßen Gelüste eben mit einer heißen Schokolade (€ 3,-) und einer Bio-Limo Rhabarber (€ 2,-) gestillt werden. Bombastische Idee, denn die Schoki ist selbstgemacht. Wir sind begeistert!

Während wir auf die Kaffees warten, dürfen wir ein Stockwerk tiefer steigen und stehen plötzlich in einem Gewölbekeller. Ausgelegt mit einem riesigen Perserteppich und ausgestattet mit einer Kaffeeröstmaschine und Säcken voller Bohnen, gefällt uns der künftige Gastraum richtig gut.

Doch wie ist er denn nun, der Kaffee? Die Bohnen im Cappuccino sollen malzig, nach Popcorn und Schoko schmecken, die im Flat White nach Bittermandel, Kumquat und Dattel, verrät die Bedienung. Und ja, auch ohne Profi zu sein, schmecken wir (fast) alles raus. Serviert wird alles in schlichten Pappbechern, ohne Plastikdeckel.

Good to know Die Bohne für zuhause gibt’s für 9,80 Euro à 250 Gramm. 

Getränke ●●●●
Abholservice ●●●●
Verpackung ●●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 04/21

Moserstr. 6
Schorndorf
...