LIFT hat getestet

Café Isla

Café Isla
Text: PEX, Foto: Ronny Schönebaum
Cafés
70174 Stuttgart-Mitte
Büchsenstr. 35
0711/162 58 29
Öffnungszeiten Mo-Fr 9:30-17:30, Sa+So 9-17 Uhr
Küche 11:30-17:30 Uhr
Preisspanne € 3,80-8,20
Kartenzahlung Alle
Stadtmitte

Es müssen nicht immer Burger, Bowls, Ramen oder sonst irgendwelche Hype-Gerichte sein. Manchmal tut es auch die gute alte Kartoffelsuppe (€ 5,80) oder ein Chili con Carne (ja, con und nicht sin) für 6,70 Euro, wie wir sie im neuen Café Isla im Stuttgarter Hospitalviertel zu Mittag serviert bekommen. Wobei die gute alte Kartoffelsuppe in unserer Erinnerung noch etwas würziger war. Egal, das Chili hält, was es verspricht.

Einen auf super originell machen will man hier nicht, neben der wechselnden Mittagskarte offeriert man Frühstück, Kaffee und Quiche, das Personal ist zuvorkommend, die Einrichtung ge-mütlich, das war’s.

Ein bisschen special darf es aber doch sein: Man kann sich seinen Wunsch-Cupcake zusammenstellen, zum Beispiel einen Walnuss-Banane-Cake mit Kokoscreme und Salzkaramell (€ 4,50). Der ist zwar etwas trocken am Gaumen, aber mit einer guten alten Apfelschorle (0,2 l, € 2,40) flutscht auch der wie ne Eins.

Essen ●●●
Service ●●●●
Ambiente ●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht

Außengastronomie

Mo, Di, Do+Fr 9:30-17:30, Sa+So 9-17 Uhr

Isla ist spanisch und bedeutet Insel. Dementsprechend ist das hier ein Café, an dem der Gast seinem Alltag entfliehen kann. Mit leckeren Quiches, Pies, Tartes oder individuell gestaltbaren Cupcakes wird der Schlemmergaumen ganz schön angeregt. Nach den Leckereien, findet sicherlich noch ein Kaffee, Tee oder eine heiße Schokolade Platz im wohlgenährten Bauch. Natürlich alles Bio und Fairtrade.

Büchsenstr. 35
70174 Stuttgart
...