LIFT hat getestet

Viu Skybar

Viu Skybar
Text: Julie Goffin, Foto: Ronny Schönebaum
Bars
Schorndorf
Karlsplatz 1
Öffnungszeiten tägl. ab 17 Uhr
Schorndorf Bf

Erstklassiges Cocktail-Handwerk bekommt man in Schorndorf seit Kurzem unter neuer Pächterschaft und mit neuer Mannschaft hinterm Tresen geboten: Die Viu Skybar – ehemals „nur“ Skybar – besticht in luftiger Höhe durch modernes Industrial-Interieur umrahmt von einer weitläufigen Fensterfront mit Außenterrasse.

Nachdem wir ein ganzes Weilchen auf die Karte warten müssen, entscheiden wir uns für den Kala für 13 Euro. Der Cocktail kommt garniert mit Goldstaub und Frucht-Kaviarperlen und ist fruchtig-süß im Geschmack.

Der Signature-Drink Piña a la Plancha (€ 13,-) verspricht dank gegrillter Ananas zwar das gewisse Etwas, könnte geschmacklich aber auch ein gestreckter Fruchtsaft sein – schade.

Die Zubereitung des Purple Dream (€ 14,-) hat man leider gleich ganz vergessen. Als Entschädigung gibt es einen Marillenschnaps aufs Haus. Als er schließlich serviert wird, staunen wir nicht schlecht: Vor unseren Augen wird er in einem Zeremoniell mit Palo-Santo-Holz beweihräuchert, um „die Wahrnehmungsfähigkeit zu erweitern“. Scheint zu wirken, denn die Kombi aus Gin, Süßkartoffel und Aloe Vera sorgt für ein fulminantes Geschmackserlebnis.

Good to know Bald soll’s auch Fingerfood geben

Trinken ●●●●
Service ●●●
Ambiente ●●●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 11/20

Karlsplatz 1
Schorndorf
...