LIFT hat getestet

Hanky Panky

Hanky Panky
Text: NIS, Foto: Ronny Schönebaum
Bars
70180 Stuttgart-Süd
Sophienstr. 3
0711/40 70 11 61
Öffnungszeiten Di-So 17-2 Uhr
Österreichischer Platz

„I only drink Champagne on two Occasions, when I am in Love and when I am not“, wusste einst Coco Chanel. Verliebt oder nicht, heute lassen wir den Champagner links liegen – sorry Coco – und stellen die Cocktail-Kunst der neuen Hanky Panky Bar im Stuttgarter Heusteigviertel auf die Probe.

In dem Gewölbekeller mit dunkelgrünem Samt- und Ledermobiliar und Kristallbeleuchtung könnten tatsächlich jede Sekunde Coco Chanel oder Ernest Hemingway um die Ecke biegen.

Schmeckt man die Goldenen Zwanziger auch? Zur Tapas-Platte (€ 9,50) mit Oliven, Salami, Feta, Camembert und Baguette probieren wir den Cocktail „My Lady“ (€ 9,50), der mit frischer Hibiskus-Note überzeugt.  

Der Fortune Cookie (€ 9,50) hält ebenfalls was er verspricht – im  Tiki-Becher serviert, kommt der asiatische Twist aus Rum mit einem Hauch Amaretto und Maracuja daher.

Good to know Es gibt einen Außenbereich. 

Essen ●●●●
Service ●●●●●
Ambiente ●●●●

 

● dürftig      ●● geht so      ●●● solide     ●●●● super     ●●●●● besser geht’s nicht
Dieser Gastrotest ist aus LIFT 09/20

Sophienstr. 3
70180 Stuttgart
...